KLM

Neue Kabinenklasse Premium Comfort

KLM Royal Dutch Airlines präsentierte bei den Dutch Open 2022 seine neue Premium Comfort Class – eine Zwischenkabine, die mehr Platz, Luxus, Serviceoptionen, Komfort und Privatsphäre als die Economy Class bietet, und das zu niedrigeren Preisen als die World Business Class.

Die neue Bordklasse mit eigener Kabine bietet eine neue Art von Sitzen sowie Service- und Cateringkonzpeten. Je nach Flugzeugtyp variiert die Kapazität der Premium Comfort Class zwischen 21 und 28 Sitzplätzen. 

KLM folgt mit der Einführung der Premium Comfort Class dem anhaltenden Angebotstrend einer zusätzlichen Klasse zwischen Economy und Business und spricht damit sowohl Geschäftsreisende als auch Freizeitreisende an. Die Fluggesellschaft bietet nun gesamt drei verschiedene Kabinentypen: World Business Class, Premium Comfort und Economy Class.

Boet Kreiken, Executive Vice President von KLM Customer Experience, ergänzt: „Die neue Klasse bekräftigt auch unsere Partnerschaft mit Delta Air Lines, Air France und Virgin Atlantic auf Nordatlantikstrecken, wo wir jetzt alle Produkte auf allen Strecken kombinieren können.“

Bequeme Sitzplätze

Die neuen Sitze in der Premium Comfort Class wurden von Collins Aerospace zusammen mit den Spezialisten von KLM Customer Experience entworfen. Neben ihrem eleganten Design und ihren Komfortmerkmalen sind die Sitze leichter als bisherige Designs. Die Sitze sind breiter als Standardsitze und bieten mehr Beinfreiheit, einen größeren Bildschirm und eine Fußstütze. Zudem können sie weiter geneigt werden als Sitze in der Economy Class.

Catering

Die neue Premium Comfort-Class zeichnet sich ebenfalls durch ein neues Catering-Konzept aus. Auf Interkontinentalflügen werden je nach Flugdauer ein oder zwei warme Mahlzeiten serviert. Dabei wird es eine Auswahl an Fleisch-, Fischoder vegetarischen Gerichten geben. Nach dem Essen werden den Passagieren Kaffee, Tee, Likör und Eis angeboten. Zwischen den Mahlzeiten werden verschiedene Snacks und Cocktails serviert, die größtenteils aus denen ausgewählt werden, die zuvor in der World Business Class beliebt waren.

Für das Catering wurde eigens passendes Catering-Material ausgewählt. So werden entweder wiederverwendbare (Spezialbesteck, Schalen und Teller aus leichtem Polypropylen) oder aus recyceltem PEF bestehende Produkte verwendet. 

Service

Im Bereich des Service beginnt das "Premium Comfort"-Erlebnis bereits am Flughafen, wo Passagiere von flexibleren Gepäckarrangements und SkyPriority-Privilegien profitieren, einschließlich bevorzugtem Check-In und Boarding. 

Das erste Flugzeug, das mit der Premium Comfort Class ausgestattet ist, wird auf Strecken nach Nordamerika eingesetzt. Es wird erwartet, dass Passagiere ab Ende Juli 2022 Premium Comfort zu einer wachsenden Auswahl an Zielen buchen können.

Die Neukonfiguration von Flugzeugkabinen wird von Spezialisten von KLM Engineering & Maintenance am Flughafen Amsterdam Schiphol durchgeführt.

klm.at 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige