Kerzner International

Bau des One&Only Kéa Island

Mit einem Festakt haben Kerzner International Holdings Limited und Dolphin Capital Partners am 8. Juli 2019 den Spatenstich für das One&Only Kéa Island auf der griechischen Kykladen-Insel gefeiert.

Das Ultraluxus-Resort entsteht auf einem 60 Hektar großen Strandgrundstück an der Westküste von Kéa. Es umfasst 75 Villen sowie eine limitierte Nummer an Eigentumsimmobilien, so genannte One&Only Private Homes. Nach der Eröffnung des One&Only Portonovi in Montenegro im Jahr 2020 wird das One&Only Kéa Island das zweite europäische Resort im Portfolio von One&Only sein und zielt darauf ab, eines der führenden Resorts im Mittelmeerraum zu werden und in der Ägäis neue Maßstäbe in der Spitzenhotellerie zu setzen. Als führender internationaler Entwickler und Betreiber von Resorts und Residenzen im Ultraluxus-Segment plant Kerzner seine Marke One&Only auf globaler Ebene weiterzuentwickeln und auszubauen. Dolphin Capital Partners, ein Unternehmen spezialisiert auf Investitionen in ultraluxuriöse Wohnanlagen im Hospitality-Bereich, wird das Management des Projekts und den Verkauf der Private Homes übernehmen.

Kéa ist die Kykladen-Insel, die sich am nächsten an Athen befindet. Die Anreise erfolgt vom Hafen Lavrio aus bequem per Fähre, Schnellboot oder Jacht. Das One&Only Kéa Island ist als ultimatives Refugium angelegt, in dem Gäste zwischen verschiedenen Unterkünften und abgeschiedenen Villen mit jeweils eigenem Pool – ideal für Paare und große Familien – wählen können. Das Resort setzt die Naturlandschaft der Kykladen und die reiche Kultur und Tradition des Landes mit einem Design in Szene, das für moderne griechische Eleganz steht und aus der Feder von Heah&Co stammt. Ob Destination-Spa mit Schwerpunkt auf ein ganzheitliches Wellness-Erlebnis, neueste Fitnesseinrichtungen, herausragende kulinarische Erlebnisse oder pulsierender Beach Club – das One&Only Kéa Island wird sich als inspirierendes Urlaubsziel für Gäste jeden Alters präsentieren.

Das Projekt entsteht in der Bucht von Vroskopos im Nordwesten der Insel. One&Only Kéa Island und die Private Homes werden in einem Stil gebaut, der an ein griechisches Amphitheater erinnert und den endlosen Blick aufs Meer von der Bucht aus in Szene setzt. Die Gesamtinvestition des Projekts beträgt 150 Millionen Euro und ist ein Joint Venture zwischen Dolphin Capital Investors, Dolphin Capital Partners, Heah&Co. und Kerzner International. 

Weitere Informationen finden Sie unter www.kerzner.com 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. RT @KLM_press: A wonderful book about KLM’s history is presented to former CEOs Leo van Wijk, Pieter Bouw and Peter Hartman. Welcome Aboard…

  2. RT @NeckermannDE: Die deutschen Thomas Cook Gesellschaften haben am 25.09.19 einen Insolvenzantrag eingereicht. Zunächst werden Insolvenzan…

  3. RT @Condor: Condor fliegt weiter: Deutschlands beliebtester Ferienflieger erhält einen Überbrückungskredit der Bundesregierung und setzt de…

  4. RT @Condor: Condor erhält den Flugbetrieb aufrecht. Wir veröffentlichen in Kürze weitere Information auf unserer Website https://t.co/hxCcA

  5. Aufgrund bundespolizeilicher Maßnahmen war der Terminalbereich 1 und 2 des @MUC_Airport über vier Stunden gesperrt… https://t.co/sbeQgmyUAW

  6. The art of living at sea hat seit heute einen Namen: Costa Toscana - das neue und zweite LNG Schiff von… https://t.co/WNSybJI0kG

  7. Durch den Kauf von GouletteShipping Cruise - @GouletteVillage - durch MSC CRUISES SA @MSCCruises und GLOBAL PORTS H… https://t.co/EikEBR8C1X

  8. RT @_austrian: Austrian Airlines has secured 6 additional A320 aircraft. The first one is scheduled for delivery in August. A total of 10 a…

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed