traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

Israel

Einreisebestimmungen aufgrund des Coronavirus geändert

Aufgrund des Coronavirus untersagen israelische Behörden die Einreise, sofern sich Passagiere in den letzten 14 Tagen in China aufgehalten haben.

Folgenden Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen wurden von den israelischen Behörden ergriffen, um die Verbreitung des Virus zu minimieren:

Seit 03. Februar 2020, 12:00 Uhr Ortszeit, hat die israelische Regierung Maßnahmen ergriffen, um das Coronavirus von Israel fern zu halten (diese Maßnahmen bleiben bis auf weiteres in Kraft): Allen Passagieren, die China 14 Tage vor ihrer Abreise nach Israel besucht haben, wird die Einreise nach Israel verweigert. Die Fluggesellschaften sind verpflichtet, die Passagiere in das Herkunfts-/Abflugland zurückzubringen, wenn sie in Israel ankommen und diese Bedingung nicht erfüllt ist.

Die Passagiere werden während des Check-in-Verfahrens am Abflughafen nach ihren bisherigen Reisen gefragt und diese Informationen werden von der Einwanderungsbehörde sowohl am Abflug- als auch am Ankunftsflughafen überprüft.

Hinweis: Passagiere, die mit einem israelischen Reisepass/einer israelischen Staatsbürgerschaft reisen, sind davon nicht betroffen. Diesen Passagieren wird die Einreise nach Israel gestattet und sie werden bei der Ankunft von den israelischen Behörden entsprechend instruiert.

Weitere Infomationen zur Destination auch unter IsraelMagazin: https://www.israelmagazin.de/ 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige