Israel

Auf den Zinnen der Kreuzfahrerfestung

Die mittelalterliche Kreuzfahrerfestung im israelischen Caesarea-Nationalpark öffnet nach umfassenden Restaurierungsarbeiten zum allerersten Mal ihre Tore für Besucher: Entlang der restaurierten Promenade auf der Festungsmauer können Reisende nun die Befestigungen, die Quartiere und den Markt im Hafen von Caesarea besichtigen.

Die Besucher betreten die Anlage durch einen Zugangstunnel, der in den Festungsgraben führt und den die Kreuzfahrer einst für den Transport von Nahrung und Munition nutzten. Auf der Promenade angekommen, erhalten sie auf einem Rundgang Informationen zur im Jahre 1251 erbauten Befestigungsanlage. Hier können sie die mit Mosaikböden und Marmorplatten verzierten Quartiere und den Kreuzfahrermarkt bestaunen, auf dem Mitarbeiter des Parks Waren und Kunsthandwerk aus der Kreuzfahrerzeit präsentieren.

Vom Mittelalter in die Antike: Von einem Aussichtsturm aus überblicken Geschichtsinteressierte das ehemalige römische Vergnügungsviertel. Hier befinden sich Überreste des Badehauses, des Hippodroms, des Amphitheaters und des Herodes-Palastes. Ergänzt wird die Anlage durch eine Sammlung römischer Funde aus dem Nationalpark. Zu den ausgestellten Relikten gehören Säulen und Kapitelle sowie Grabsteine und Skulpturen, die vom einstigen Wohlstand der Stadt zeugen.

Der Caesarea-Nationalpark hat von Mai bis August samstags bis donnerstags von 08.00 bis 18.00 Uhr und freitags von 08.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Tickets kosten umgerechnet rund zehn Euro oder ermäßigt etwa acht Euro, Kinder zahlen rund 5,50 Euro.

Informationen unter www.caesarea.com/en/national park und www.goisrael.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. "Wir werden es den Low Costern am Standort #Wien nicht leicht machen“, sagt @_austrian Vorstand Andreas Otto, und p… https://t.co/exZp1F04lW

  2. 38 Direktflüge zwischen #Österreich und #Israel - Reisen nach Israel boomen aus Österreich und weltweit! #ÖRV

  3. 120 Mio. Euro werden bis Ende 2019 in die Modernisierung des Flughafens #Palma de Mallorca investiert. Der Terminal… https://t.co/6wX34JtMv9

  4. Ein weiteres Airline-Groundung - die zypriotische #Fluglinie Cobalt Air hat mit 18. Oktober den Flugbetrieb eingest… https://t.co/SX0ni6ZYwy

  5. Die @_austrian #Cockpits sollen weiblicher werden - der Anteil an Kapitäninnen soll auf fünf Prozent gesteigert wer… https://t.co/V8tc8Mmn18

  6. Mit dem neuen @Airbus A350-900 ULR und einer Flugzeit von 17 Stunde und 52 Minuten von @VisitSingapore nach… https://t.co/p6CHIM5czS

  7. Die spanische Fluglinie @volotea fliegt ab April 2019 neu zweimal wöchentlich von @viennaairport in die französche Hafenstadt #Bordeaux

  8. Von 21. bis 25. 09. 2020 findet in der @messe_at in @WienInfoB2B der 56. Jahreskongress der @EASD "European Associa… https://t.co/SuJPDCPVRg

  9. Für drei Wochen im Oktober kommt auf der Strecke Wien - @viennaairport der der erste wasserstoffbetriebene… https://t.co/2ex77BoLnw

  10. Ein für 11. Oktober angesetzter #Streik des Personals für antike Stätten und staatliche Museen @VisitGreecegr führt… https://t.co/ZinmLuGzEY

Anzeige

Instagramfeed