Indonesien

Lockerungen der Einreisebestimmungen

Noch immer sind die indonesischen Grenzen für internationale Urlauber geschlossen, die generelle Einreise für Ausländer ist jedoch aufgehoben. Mit einem offiziellen Hygiene- und Sicherheits-Protokoll bereitet sich das größte Inselreich der Welt darauf vor, weitere Lockerungen durchzuführen und bald wieder internationale Touristen im Land willkommen zu heißen.

Auf der beliebten Urlaubsinsel Bali plant die lokale Regierung die Einschränkungen mit neuen Protokollen langsam und sicher zu lockern. Das gilt auch für weitere indonesische Destinationen: Zahlreiche öffentliche Plätze und Sehenswürdigkeiten sind bereits wieder zugänglich und auch Restaurants und Geschäfte öffnen ihre Türen. 

Die generelle Einreisesperre für Ausländer ist aufgehoben. Einreisen aus bestimmten Reisegründen, beispielsweise für geschäftliche Zwecke, sind nach Beantragung eines entsprechenden Visums wieder gestattet. Für ausländische Touristen gilt allerdings bis auf Weiteres eine allgemeine Einreisesperre nach Indonesien, dies gilt auch für die Einreise zu Transitzwecken. Die visumsfreie Einreise bzw. die Ausstellung von Visa-on-arrival sind weiterhin ausgesetzt.

Aktuelle Informationen zu den Einreisebestimmungen gibt es hier.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige