Icelandair

Neu ab Düsseldorf

Am 11. April 2019 startete der Icelandair Flug FI578 von Keflavík aus mit einer Nonstop-Verbindung zum internationalen Flughafen Düsseldorf. Es ist ein Jahrzehnt her, seit die Fluggesellschaft Flüge von Düsseldorf aus durchführte. Düsseldorf ist der 23. europäische Gateway der Fluggesellschaft. Bei der Ankunft wurden die Passagiere mit einem Wasserkanonen Salut und einem Fest am Gate begrüßt.

Icelandair wird die Strecke im April drei Mal pro Woche und ab Mai bis zu vier Mal pro Woche anfliegen. Der Flug FI579 startet um 14.00 Uhr in Düsseldorf und landet montags, mittwochs, donnerstags und samstags um 15.40 Uhr in Keflavík. Perfekt, um einfache und schnelle Verbindungen nach Nordamerika anzubieten oder ein Wochenende in Island zu verbringen. Der Flug FI578 startet um 07.40 Uhr in Keflavík International und kommt um 13.00 Uhr in Düsseldorf an.

„Wir freuen uns sehr, wieder in Düsseldorf zu sein“, erklärte Birna Ósk Einarsdóttir, CCO Sales and Customer Experience, bei der Ankunft des Erstfluges. „Düsseldorf ist Icelandairs fünftes Gateway in Deutschland nach Berlin, Frankfurt, München und Hamburg. Wir freuen uns, unser Netzwerk auszubauen und unseren Kunden einen einfachen und direkten Zugang zu Island und all unseren Gateways in Nordamerika zu bieten.“

Dieser neue Service wird auch dazu beitragen, Reisende aus Belgien und den Niederlanden anzubinden, die nun auf ihrer Reise nach Island und Nordamerika zwischen Brüssel, Amsterdam oder Düsseldorf wählen können. Der neue Service wird mit einer Boeing B757, mit einer Flugzeit von rund drei Stunden und 30 Minuten betrieben.

Düsseldorf ist mit 611.000 Einwohnern eine großartige Mischung aus Business und Pleasure. Die Rheinmetropole ist wohlhabend, kreativ und zukunftsweisend. Die kompakte Altstadt ist bequem zu Fuß zu erreichen und die Stadt eignet sich gut zum Radfahren. Sie bietet ein breites kulturelles Angebot und eine ausgezeichnete Auswahl an Einkaufsmöglichkeiten.

Informationen unter www.icelandair.de 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Leider hat es wieder eine Airline getroffen: #JetAirways ist seit gestern am Boden. https://t.co/CYPEuwRInu

  2. Bei einem schweren #Busunglück auf der portugiesischen Insel #Madeira wurden mindestens 28 Menschen getötet und 22 verletzt.

  3. In #Pattaya, #Thailand, wurde der vor rund vier Monaten um umgerechnet rund 14 Mio. Euro neu aufgeschüttete… https://t.co/sg0H3tfAL1

  4. Am 21. April 2019 findet in der #Ukraine die Stichwahl der Präsidentenwahl statt. Mit erhöhten… https://t.co/qA7PNeWYr0

  5. Während der 45tägigen #Schließung der südlichen #Landebahn des Flughafens #Dubai DXB sollten Fluggäste prüfen, ob i… https://t.co/FBHgxWG1qt

  6. In der #Kathedrale #NotreDame in #Paris brennt es. Auf Bildern im französischen Fernsehen ist eine große Rauchsäule… https://t.co/mZeGVZIKIX

  7. Eurocontrol meldet, dass für 17. April 2019 ein zweistündiger Warnstreik der ungarischen Fluglotsen angekündigt wur… https://t.co/EsDCUVEVbj

  8. Der #Dubai International Airport schließt am 16. April 2019 seine südliche Landebahn für 45 Tage.

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed