Icelandair

Drei neue USA-Verbindungen 2018

Die isländische Fluggesellschaft Icelandair verkündet drei neue Gateways in Nordamerika. Während Kansas City als neue Destination hinzukommt, werden San Francisco und Baltimore wieder ins Streckennetz aufgenommen.

Vom Drehkreuz in Reykjavik aus bedient Icelandair nun 23 Destinationen in Nordamerika sowie über 20 europäische Ziele. Die Flughäfen werden im späten Mai und frühen Juni ins Streckennetz von Icelandair aufgenommen und ermöglichen unkomplizierte Flugverbindungen zwischen Europa und Nordamerika.

Ab dem 25. Mai 2018 wird Icelandair die neue Flugverbindung nach Kansas City International Airport in Missouri aufnehmen und diese dreimal pro Woche anfliegen. Zusätzlich nimmt die isländische Fluggesellschaft ab dem 1. Juni 2018 die Verbindung nach San Francisco in Kalifornien und ab dem 28. Mai 2018 die Verbindung nach Baltimore in Maryland wieder auf. Beide Ziele werden viermal wöchentlich angeflogen.

Icelandair setzt auf eine moderne, wachsende Flotte, ein expandierendes Streckennetz und On-Board-Features wie individuelles Entertainment und Gate2Gate-Wi-Fi. Zudem bietet Icelandair die Möglichkeit, einen Stopover von bis zu sieben Nächsten in Island zu verbringen, ohne dass sich der Flugpreis erhöht.

Weitere Informationen zu den Angeboten von Icelandair sowie Buchungsmöglichkeiten finden Interessierte auf www.icelandair.de. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Fly @emirates sucht Flugbegleiter und lädt am 19. Juli ab 08.00 Uhr zum Cabin Crew Recruitment Open Day ins Hotel I… https://t.co/H3PWacRHEF

  2. Best #Airline Staff Service in #Europa & Best Business Class Onboard Catering - @_austrian räumte auch heuer wieder… https://t.co/Ll0lNw397v

  3. Adria Airways stationiert ab 28. #Oktober eine Saab 2000 am Paderborn-Lippstadt Airport und wird damit auch viermal… https://t.co/HbpsYVqbY7

  4. @FlyWithLEVEL⁩ sieht ab #Wien auch großes Potenzial für Langstreckenflüge, sagt Willie Walsh, CEO IAG GROUP, heute in Wien.

  5. Neu im Winter 2018/19: Adria Airways fliegen von Paderborn-Lippstadt nach #Wien, #London und #Zürich.

  6. Auch @tuicruises setzt auf LNG und erteilt der Fincantieri-Werft den Auftrag zum Bau von zwei mit Flüssiggas betrie… https://t.co/MkpJMGlRMg

  7. Grünes Licht für @Laudamotionair - die #EU hat die mehrheitliche Übernahme durch @Ryanair genehmigt und sieht keine Wettbewerbsverzerrung.

  8. 97.845 Passagiere nur an einem Juni-Tag und gesamt 2.494.749 im Juni - VIE hebt ab und darf sich über weiteres Passagierwachstum freuen.

  9. #NOMORESTRAWS auch bald in den österreichischen Hilton Hotels Hilton Vienna, Hilton Vienna Plaza und Hilton Daube Waterfront.

Anzeige

Instagramfeed