Hyatt

Wachstumskurs in Spanien fortgesetzt

Mit Hyatt Regency Hesperia Madrid und Hyatt Regency Barcelona Fira gibt es ab sofort insgesamt fünf Hyatt Hotels in Spanien.

Die Hyatt Hotels Corporation gab heute den Abschluss von zwei Franchiseverträgen mit Hesperia Hotels & Resorts für das Hyatt Regency Hesperia Madrid und Hyatt Regency Barcelona Fira bekannt. Der Markteintritt der Hyatt Regency Marke in Spanien signalisiert das anhaltende Wachstum von Hyatt auf der Iberischen Halbinsel.

Beide Hotels werden umfassend renoviert und sind ab Juni 2019 als Partnerhotels im Hyatt-Buchungssystem verfügbar. Das Rebranding der Häuser soll nach der Renovierung im vierten Quartal 2019 vollständig abgeschlossen sein. Insgesamt kann sich die Hyatt Hotels Corporation dann in Spanien inklusive des Park Hyatt Mallorca, Hyatt Centric Gran Via Madrid und des kürzlich eröffneten und zur Unbound Collection by Hyatt gehörenden Hotels Sofia Barcelona auf insgesamt fünf Häuser berufen. 

Auf einer der berühmtesten Hauptstraßen Madrids, der „Paseo de la Castellana“ gelegen, befindet sich das Hyatt Regency Hesperia Madrid mit insgesamt 170 Zimmern in unmittelbarer Nähe zu Unternehmen, Banken und Botschaften sowie luxuriösen Geschäften und historischen Sehenswürdigkeiten. Die Gäste erwarten geräumige Tagungsräume, eine Club-Lounge sowie ein lokal inspiriertes Restaurant und eine Bar. Inmitten eines der wichtigsten Handelszentren Spaniens bietet das Hyatt Regency Hesperia Madrid Geschäftsreisenden vielfältige Dienstleistungen und Zusatzangebote.

Das Hyatt Regency Barcelona Fira umfasst 280 Zimmer und befindet sich in der „Avinguda de la Granvia“. Nahe am Flughafen Barcelona-El Prat gelegen, profitieren die Gäste von der Nähe zum Finanzzentrum und zu diversen Einkaufsvierteln. Das Hotel verfügt über eine Sky-Bar auf der obersten Etage mit Blick auf die Skyline von Barcelona. Neben einer Vielzahl von Tagungsräumen bietet auch die Sky-Bar einen Raum für einzigartige Meetings und Veranstaltungen. Auch das besondere gastronomische Angebot sowie die Club Lounge sind nicht außer Acht zu lassen.

„Dies ist ein bedeutender Schritt für Hyatt und zeigt das Vertrauen der Eigentümer und Entwickler in die Stärke unserer Marke in ganz Europa“, sagte Felicity Black-Roberts, Vice President of Development Europa bei Hyatt. „Hyatt hat sich darauf konzentriert, die Präsenz in Spanien auszubauen. Wir freuen uns, mit Hesperia zusammenzuarbeiten, unsere vierte Marke in das Land zu bringen und Gästen vielfältige Möglichkeiten für Geschäfts- und Urlaubsreisen zu bieten.“

„Die aktuelle Entwicklung steht im Einklang mit den Bemühungen von Hesperia, einen Mehrwert für jedes unserer Hotels zu gewährleisten", sagte Jordi Ferrer, CEO von Hesperia. „Wir sind stolz darauf, die Marke Hyatt Regency nach Spanien zu bringen, und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit Hyatt.“

Die Marke Hyatt Regency bietet sowohl Freizeit- als auch Geschäftsreisenden alles, was sie brauchen. Die Gäste genießen ein breites Spektrum an Dienstleistungen und Annehmlichkeiten, darunter bemerkenswerte kulinarische Erlebnisse, flexibel nutzbare Räume zum Arbeiten oder Entspannen und großzügige, technologiegestützte Tagungsräume sowie erfahrene Projektmanager, die jedes Event bis ins Detail umsetzen.

Weitere Informationen unter www.hyattregency.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. RT @_austrian: Yesterday #NikiLauda passed away. He was one of Austria’s greatest athletes and already a legend in his lifetime. For us he…

  2. RT @_austrian: Austrian Airlines transported more than 3.9 million passengers in the months from January to April 2019, comprising a rise o…

  3. RT @_austrian: May we introduce you to Maria? From now on she will support our customers with everything they need prior and after their fl…

  4. RT @_austrian: Our OS88 from JFK to Vienna had a little get-together in the sky today with a colleague. Do recognize which flight and airc…

  5. Am 29. April 2019 um 12.51 Uhr Lokalzeit ist das #Austrian Airlines Langstreckenflugzeug des Typs Boeing B767 nach… https://t.co/e0pgNGB5c5

  6. RT @_austrian: Are you ready for boarding? Starting Monday we'll take you directly to Montréal

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed