Hertz

Stephen M. Scherr ...

... ehemaliger Goldman Sachs CFO übernimmt die Position des CEO von Hertz. 

Am Freitag gab Hertz die Ernennung von Stephen M. Scherr zum neuen Chief Executive Officer bekannt. Der erfahrene und hochkarätige Executive Manager wird seine neue Funktion mit 28. Februar 2022 antreten. Er soll das Unternehmen mit rund 25.000 Mitarbeitern zukunftssicher machen. 

Scherr folgt auf Mark Fields, den früheren Ford CEO, der zum Übergangs-Chef ernannt wurde. Fields unterstützt das Unternehmen weiterhin als Member of the Board. 

Scherr war fast drei Jahrzehnte bei Goldman Sachs in verschiedenen strategischen und operativen Funktionen tätig und verließ das Unternehmen Ende letzten Jahres als Chief Financial Officer. Er war einer der Hauptarchitekten und Leiter des neuen Verbrauchergeschäfts der Bank. Zusätzlich bringt Scherr bei Hertz auch Erfahrung im Aufbau von Geschäftspartnerschaften mit, welche das Unternehmen nutzen wird, um seine Beziehungen und Allianzen in einer Reihe von Branchen auszubauen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige