Hapag-Lloyd Cruises

Reisen wieder für internationale Gäste

An Bord der beiden Schiffe EUROPA 2 und HANSEATIC inspiration wird Hapag-Lloyd Cruises ab Jänner 2022 wieder Reisen für deutsch- und englischsprachige Gäste anbieten.

Seit der Wiederaufnahme der Kreuzfahrten im Sommer 2020 waren zunächst im Zuge des Hygiene- und Präventionskonzepts nur Routen für Gäste mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz möglich. Ab dem 01. Jänner 2022 begrüßen die EUROPA 2 und die HANSEATIC inspiration nun auch vollständig geimpfte, internationale Gäste aller Nationalitäten. Die Reisen werden durch Guest Relations Manager als besondere Ansprechpartner begleitet. Das Angebot an Bord erfolgt sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch.

Die EUROPA 2 startet im Indischen Ozean ins neue Jahr. Nach Mauritius, den Seychellen und Réunion nimmt sie Kurs auf Südafrika und die Kapverden. Ab März steuert das kleine Luxusschiff die Inselwelt der Kanaren und Westeuropa an, bevor sie Ende April im Heimathafen Hamburg erwartet wird. 

Mit der HANSEATIC inspiration geht es nach der pandemiebedingten Pause wieder in die Antarktis und Arktis, die Großen Seen Nordamerikas, Südamerika, einschließlich des Panamakanals und der chilenischen Fjorde, sowie zu den Kapverden und den Kanarischen Inseln.

Seit Herbst 2021 werden alle Routen ausschließlich vollständig gegen Covid-19 geimpften Gäste angeboten. Dies betrifft aktuell alle Gäste ab 18 Jahren bei Reiseantritt und umfasst ein analoges Vorgehen für die Crewmitglieder. 

hl-cruises.de 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige