GTA-SKY-WAYS

Umstellungen und Schwerpunkte für 2020

GTA-SKY-WAYS stellt auf Linienflüge um, bleibt den Dauerbrennern wie Skandinavien treu, positioniert sich weiterhin als Russland- & Osteuropaexperte und nimmt Kleingruppenreisen ins Standardportfolio auf. Flusskreuzfahrten bleiben ein Schwerpunkt.

Linienflüge

Im Jahr 2020 wird sich GTA-SKY-WAYS komplett von Charterflügen entfernen und durchgehend mit Linienflügen arbeiten, wobei auch möglichst flexible Fluglösungen für Ab- oder Zuflüge aus den Bundesländern angeboten werden. Diese Änderung bringt den Vorteil, dass bezüglich Reisedauer und Reiseterminwahl flexibler agiert werden kann, weil man nicht mehr an den starren Rhythmus einer Charterkette gebunden ist.

Rundreisen & Kleingruppenreisen

Als Russlandspezialist hat GTA-SKY-WAYS seine Expertise einmal mehr ausgebaut und bietet nun sechs Touren in verschiedenen Teilen Russlands an. Beliebte Dauerbrenner wie Moskau & St. Petersburg, der Goldene Ring oder die Transsibirische Eisenbahn sind genauso Programmbestandteil wie die neuen Russlandreisen St. Petersburg & Karelien, Südrussland oder die neue Transsib-Reise von Irkutsk bis Wladiwostok.

Zudem erweitert der Veranstalter seine Palette in Osteuropa: Von Belarus, über Kiew & Odessa bis hin zu Moldawien dürfen sich Osteuropafans über viele neue Rundreisen freuen.

Den Norden lassen sie sich nicht nehmen:

„Auch, wenn wir in den letzten Jahren weniger Gäste in Skandinavien hatten, betrachten wir die Region als eine unserer Kernkompetenzen und vertrauen darauf, dass Reisen wie die Große Skandinavien Rundreise oder Südschweden großes Potenzial haben.“, so Anton Aigner, Eigentümer und Geschäftsführer von GTA-SKY-WAYS.

Um außerdem eine Alternative zu den gewöhnlichen Rundreisen anzubieten, führt der Veranstalter ab 2020 Kleingruppenreisen als Katalogprodukt ein. So ist man z.B. in Moldawien, auf den Färöer Inseln oder auch in Zentralasien in einer Gruppe von maximal 26 Personen unterwegs.

Klassiker der Flusskreuzfahrt

Im Programm 2020 erwartet die Reisegäste eine Vielzahl an klassischen Flusskreuzfahrten, die sich über die Jahre zu Bestsellern entwickelt haben, wie z.B. die Donaukreuzfahrt von Wien bzw. Linz ans Schwarze Meer oder die Rio Douro-Kreuzfahrt durch das Tal des Portweins in Portugal. Die Flusskreuzfahrt von Moskau bis St. Petersburg mit der exklusiven MS Strawinski II zählt mit bewährter Strecke, jedoch neuem Schiffsdesign ebenfalls zu den Klassikern.

Neuigkeiten auf GTA‘s Schiffen

Auf allen Schiffen gibt es ab 2020 Roulettekabinen. Wer flexibel ist und wem es nichts ausmacht, erst kurz vor Reiseantritt mit den Reiseunterlagen zu erfahren, welche Kabine zugeteilt wurde, kann mit dieser Kategorie einen besonders günstigen Preis ergattern. Denn die Zuteilung erfolgt hier nach dem „Glücksprinzip“.

Seit Juli 2019 können die GTA-Flusskreuzfahrten direkt online gebucht werden. Mittels einer sogenannten Internet Booking Engine wird den Vertriebspartnern eine direkte Onlinebuchung inkl. vielgewünschter Kabinenauswahl und Verfügbarkeiten in Echtzeit ermöglicht. Schulungstermine können die Reisebüros gerne mittels schriftlicher Anfrage an marketing@gta.at vereinbaren (Dauer der Schulung ca. 30 Minuten).

Der Einstieg erfolgt unter https://buchung.gta-sky-ways.at.

Die Flusskreuzfahrten auf der MS Klimt leben nicht nur von den abwechslungsreichen Routen, sondern vor allem von der warmherzigen Crew mit der wunderbaren Olga Bozhko als Kreuzfahrtdirektorin. Auf Facebook und Instagram @gtaskywayslässt GTA-SKY-WAYS die Leute seit fast einem Jahr am Bordleben teilhaben.

Neu auf der MS Nestroy ist, dass gegen Aufpreis jetzt auch Massagen an Bord angeboten werden. Außerdem wurde das Ausflugspaket durch Wahlmöglichkeiten ergänzt und so gibt es bei fast allen Ausflügen als Variante einen Aktivausflug.

Die Kreuzfahrt mit der MS Infante Don Henrique auf dem Rio Douro in Portugal wird 2020 nur im Frühling angeboten, nicht wie in den Vorjahren auch im Herbst.

Weitere Informationen finden Sie unter www.gta-sky-ways.at 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. RT @KLM_press: A wonderful book about KLM’s history is presented to former CEOs Leo van Wijk, Pieter Bouw and Peter Hartman. Welcome Aboard…

  2. RT @NeckermannDE: Die deutschen Thomas Cook Gesellschaften haben am 25.09.19 einen Insolvenzantrag eingereicht. Zunächst werden Insolvenzan…

  3. RT @Condor: Condor fliegt weiter: Deutschlands beliebtester Ferienflieger erhält einen Überbrückungskredit der Bundesregierung und setzt de…

  4. RT @Condor: Condor erhält den Flugbetrieb aufrecht. Wir veröffentlichen in Kürze weitere Information auf unserer Website https://t.co/hxCcA

  5. Aufgrund bundespolizeilicher Maßnahmen war der Terminalbereich 1 und 2 des @MUC_Airport über vier Stunden gesperrt… https://t.co/sbeQgmyUAW

  6. The art of living at sea hat seit heute einen Namen: Costa Toscana - das neue und zweite LNG Schiff von… https://t.co/WNSybJI0kG

  7. Durch den Kauf von GouletteShipping Cruise - @GouletteVillage - durch MSC CRUISES SA @MSCCruises und GLOBAL PORTS H… https://t.co/EikEBR8C1X

  8. RT @_austrian: Austrian Airlines has secured 6 additional A320 aircraft. The first one is scheduled for delivery in August. A total of 10 a…

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed