Ruefa Reisebürolehrlinge sind top

Viel Lob gab es für die besten Ruefa Lehrlinge von der Wirtschaftskammer. Die drei Überflieger Jasmin Fragner, Kathrin Kadiera und Katharina Bamberger aus Niederösterreich schlossen ihre Lehrabschlussprüfung mit „ausgezeichnetem Erfolg“ ab und bekamen zur Feier des Tages eine Urkunde und einen Reisegutschein überreicht.

Stolz auf den Nachwuchs

Christian Zwickl, Regionalleiter Niederösterreich/Burgenland und Ausschussmitglied der WK-NÖ: „Ich bin wirklich stolz auf unsere Lehrlinge. Wir haben nicht nur die einzigen mit ausgezeichnetem Erfolg bei den heurigen Lehrabschlussprüfungen, sondern auch zwei mit sehr gutem Erfolg und drei mit gutem Erfolg. Zudem freut es mich sehr, dass alle Lehrlinge von Ruefa die Lehre positiv abgeschlossen haben. Einen großen Dank an alle Filialleiter und Ausbildner der Lehrlinge sowie dem Ruefa-Personalrecruiting, welches für die Ruefa-Lehrlingsakademie verantwortlich zeichnet.“  Für die umfassende und qualitätsvolle Lehrlingsausbildung in Niederösterreich wurde Ruefa 2012 mit der Ausbildungstrophy ausgezeichnet. Neben der Berufsschule, erhalten die Lehrlinge im Rahmen des eigens für die jungen Talente initiierten Junior Programms der Verkehrsbüro Akademie auch Know-How in Teambildung, Kundenorientierung und Persönlichkeitstraining. 

Österreichs größter Lehrlingsausbildner

Die Verkehrsbüro Group ist der größte touristische Arbeitgeber Österreichs mit 3.000 Mitarbeitern. 180 Lehrlinge werken für die Unternehmensgruppe – damit ist der Tourismuskonzern auch führender Ausbildungsbetrieb für die junge Generation. Zur Weiterbildung gibt es eine eigene Verkehrsbüro Lehrlingsakademie, ein Junior-Programm u.v.m.
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige