traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

#goodnews

Die Störche sind zurück!

Während sich der Großteil der Bevölkerung aufgrund der Corona-Pandemie zu Hause aufhalten muss, gibt es an der Tierfront gute Nachrichten. Die ersten Weißstörche kehren aus ihrem Winterquartier in Afrika nach Österreich zurück und machen es sich auf den Schornsteinen bequem. Die Frühlingsboten sind ein Artenschutzprojekt des WWF und finden im geschützten Auenreservat Marchegg ein sicheres Zuhause. 

Dort finden sie ideale Bedingungen vor und dazu reichlich Nahrung – vor allem Frösche, Krebse und Heuschrecken. In den kommenden Tagen und Wochen werden viele weitere der Zugvögel eintreffen. Im April startet dann die Brut-Saison – und auch hier gibt es Grund zur Freude. 2019 haben in den Unteren Marchauen 40 Storchenpaare gebrütet und 79 Junge großgezogen. Damit ist die Anzahl der Brutpaare trotz eines nassen und kalten Mais leicht gestiegen. Für 2020 wird ein ähnliches Ergebnis erhofft. 

Weitere Informationen über das Weißstorch-Projekt des WWF finden Sie hier

Trotz der Corona-Krise laufen aktuelle Projekte weiter. Das WWF-Team arbeitet derzeit so gut es geht ebenfalls von zu Hause aus. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige