traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

#goodnews

Bereitmachen für nach der Krise

Mit der neuen Werbekampagne unter dem Motto „Wenn alles vorbei ist, sind wir Ihr Ziel für den Neuanfang“ richtet Tourismo de Palma den Blick nach vorne. Die Hauptstadt der Balearen bereitet sich mit der Erneuerung der Region Playa de Palma für die Besucher nach der Krise vor.

Teile, inspiriere und träume von zu Hause aus

Um die Zeit zu Hause so angenehm wie möglich zu gestalten, hat die Hauptstadt der Balearen optimistische Bilder über ihre sozialen Netzwerke verbreitet. Es werden die schönsten Orte, die Vorteile des Reiseziels sowie zukünftige Aktivitäten und ungewöhnliche Kuriositäten vorgestellt. Dabei stehen vor allem Bilder von symbolischen Orten, majestätischen Denkmälern, Museen, Stränden, Kulturstätten und Gastronomie im Mittelpunkt ebenso wie Videos, die das neue Konzept eines modernen und kosmopolitischen Palma definieren: Passion for Palma de Mallorca.

Zudem ermutigen die Werbetreibenden von Palma die Menschen dazu, von ihren Lieblingsplänen zu berichten. Sie sollen erzählen, was sie in Palma tun oder was sie hier wiederentdecken möchten, „wenn alles vorbei ist“. Damit will man den künftigen Besuchern signalisieren, dass die Stadt vorbereitet sei und sich über ihre Gäste freue.

Neuheit 2020

2020 wird der Strandabschnitt Playa de Palma erneuert. Ebenso wird die Palma 365 Tourism Foundation ihre Arbeit fortsetzen, um die Stadt das ganze Jahr über als städtisches und kosmopolitisches Reiseziel zu fördern. Fokus liegt hierbei vor allem auf dem Familientourismus. Palma soll als ein sicheres, respektvolles und familiäres Reiseziel etabliert werden, in dem Koexistenz und Qualität sowohl für Bewohner als auch für Touristen garantiert sind.

Das Erneuerungsprojekt von Playa de Palma wurde in Zusammenarbeit mit dem Verband der Hoteliers Playa de Palma Mallorca gestartet und aus den Einnahmen der sogenannten Tourismussteuer finanziert. 

Weitere Informationen: http://www.visitpalma.cat/es/

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Wir sitzen alle im selben Boot!

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige