traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

Gmunden

32. Österreichischer Töpfermarkt findet statt!

Der Österreichische Töpfermarkt kann auch im Jahr von COVID-19 durchgeführt werden! Somit ist Gmunden heuer tonangebend, wenn es um Kunst und Kunsthandwerk aus Ton, Porzellan und anderen keramischen Massen geht.

Wie jedes Jahr treffen sich 130 Töpfer aus zahlreichen Ländern Europas am Traunsee. Sie verwandeln die Stadt Gmunden am Töpfermarkt-Wochenende einmal mehr in einen großen bunten Marktplatz für exzellentes keramisches Kunsthandwerk. Einziger Wermutstropfen: Das gewohnte Rahmenprogramm, wie Ausstellungen und Vernissagen, Kinderunterhaltung, Preistöpfern kann nicht wie gewohnt stattfinden. Auch auf die Präsentation eines Gastlandes muss heuer verzichtet werden.

  • Der Töpfermarktpreis 2020 der Keramikstadt Gmunden

Wie in den vergangenen Jahren wird auch heuer unter den teilnehmenden Töpfern der Töpfermarktpreis der Keramikstadt Gmunden ausgeschrieben und verliehen, in diesem Jahr unter dem Titel „Vogeltränke“. Der Kunstwettbewerb gibt auch den Besuchern die Möglichkeit, einen Publikumspreis zu verleihen. Drei Preise jurieren die Teilnehmer selbst. Zu sehen und zu bestaunen sind die eingereichten und anschließend prämiierten Werke aufgrund des großartigen Erfolges im Vorjahr im Franz-Josef-Park nahe dem Marktgelände.  

  • Gmundner Jubiläumsbecher

Zu einem echten Sammlerstück ist mittlerweile der Jahresbecher der Stadt Gmunden geworden! So wird jedes Jahr im Rahmen des Töpfermarktes ein neuer, in limitierter Auflage kreierter Gmundner Jahresbecher zum Kauf angeboten. In diesem Jahr freuen wir uns auf den Jahresbecher von Kaja Witt und Thomas Hirschler. Erhältlich ist er während des Töpfermarktes beim Info-Stand am Rathausplatz. 

Der Markt

Um alle notwendigen Sicherheitsmaßnahmen durchführen zu können, wird das Veranstaltungsgelände vergrößert; der Markt findet somit auf der gesamten Seeuferpromenade statt. Weitere Infos dazu unter www.toepfermarkt.at, per E-Mail an toepfermarkt@gmunden.ooe.gv.at oder beim Verein zur Förderung europäischer Keramikkünstler, Rathausplatz 1, 4810 Gmunden, Tel.: 0043 7612 794 406.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige