GLOBEAIR

Mit Travelcoup Deluxe bequem online buchen

Travelcoup Deluxe ermöglicht ab sofort einen eigene Privatjet inklusive Hotel und Transfer direkt über die Travelcoup Deluxe-Website zu buchen. Möglich macht dies eine Partnerschaft mit der Charterfluggesellschaft GLOBEAIR.

Der österreichische Premiumveranstalter bietet damit eine exklusive Möglichkeit, die Privatjets von GLOBEAIR direkt zu buchen. Zudem können die Jet&Exclusive-Pakete über ausgewählte Reisebüros gebucht werden. Reisebüropartner erhalten eine Vermittlungsprovision von zwölf Prozent. 

„Im Unterschied zu unseren bekannten in der Business-Class angesiedelten Jet&Stay-Paketen, bei denen sich die Passagiere ihren Privatjet-Fluge mit bis zu sieben weiteren Personen teilen, ist die Nutzung des Flugzeugs bei unserem neuen Jet&Exclusive-Angebot wirklich exklusiv, wie der Name schon sagt“, erläutert Niclas Seitz, CEO und Gründer von Travelcoup Deluxe. „Zusammen mit unserem renommierten Partner GlobeAir haben wir hier eine Weltneuheit entwickelt und nach Österreich gebracht, auf die ich wirklich stolz bin. Wir haben den gesamten Buchungsprozess komplett überarbeitet und ich scheue mich nicht zu sagen, dass wir hier wohl so etwas wie das ‚Booking.com für Privatjets‘ geschaffen haben.“

Jet&-Exclusive-Gäste in Österreich können derzeit von Wien, Salzburg, Linz, Graz und Innsbruck aus zu zahlreichen attraktiven Urlaubsdestinationen starten. Die Preise für das exklusive und unvergessliche Privatjet-Erlebnis starten bereits ab 3.800 Euro pP (Preisbeispiel für Hin- und Rückflug bei vier Reisenden auf der Strecke Salzburg-Nizza mit fünf Übernachtungen im 5*-Hotel inkl. Frühstück).

Der Jet&Exclusive-Flugplan von Travelcoup Deluxe ab Österreich im Überblick:

Wien

Innsbruck

Graz

Salzburg

Linz

Amsterdam

Amsterdam

Mallorca

Ibiza

Ibiza

Dubrovnik

Ibiza

Nizza

Mallorca

Mallorca

Málaga

Mallorca

Olbia

Nizza

 

Mallorca

Olbia

Rom

 

 

Nizza

Paris

 

 

 

Olbia

 

 

 

 

Venedig

 

 

 

 

Travelcoup kompensiert bei jeder Buchung automatisch und in vollem Umfang die mit der Reise verbundenen Treibhausgas-Emissionen. Darüber hinaus stehen an den meisten Destinationen Transfers mit Elektroautos und mindestens ein Premium-Hotel im Portfolio, das besonderes Augenmerk auf Ökologie und Nachhaltigkeit legt, zur Verfügung.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige