FTI

Mit neuem Look zum Restart

Die FTI GROUP tritt ab sofort mit einem neuen Signet auf und läutet somit auch über ihre Logo-Darstellung den Restart der Touristik ein. Mit eleganter und verjüngter Optik präsentiert sich die Veranstaltergruppe damit zeitgemäß, moderner und kundennah.

Die touristische Welt erwacht langsam wieder zum Leben. Diese erfreuliche Entwicklung nimmt FTI zum Anlass, ihr Markenzeichen neu aufzulegen.

„Die Logos für die FTI GROUP, FTI Touristik, driveFTI und den FTI Ticketshop haben in all unseren Quellmärkten ein Facelift erhalten und werden ab sofort unsere frühere Darstellung ablösen“, erklärt FTI Managing Director Alexander Gessl. „Wir setzen dabei auf ein einheitliches, offenes, frisches und zeitgemäßes Design. Gleichzeitig konzentrieren wir unsere zukünftige Farbwelt auf den Kontrast zwischen Grau und Orange und treten damit eleganter auf.

Auch für die Integration der Logos auf Reiseunterlagen, Vertriebsinformationen, Werbematerial oder in Bewegtbildern sind wir mit diesem Konzept sehr unabhängig von den Hintergründen und dadurch besonders flexibel aufgestellt. Für unsere Kunden schaffen wir durch das Re-Branding und insbesondere durch die einheitliche Linie unseres Haupt-Signets zudem einen hohen Wiedererkennungswert.

Wir freuen uns, mit unserem neuen Logo wörtlich ein Zeichen für den Aufbruch in eine neue Reisewelt zu setzen.“

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige