Fraport

Gewinn dank Passagierrekordzahlen

Ein neuer Rekord an Passagierzahlen am Flughafen Frankfurt und Zuwächse an seinen internationalen Airports haben beim Flughafenbetreiber Fraport für starkes Wachstum gesorgt. Der Umsatz stieg von Juli bis September um 16 % auf 1,01 Mrd. Euro, wie das Unternehmen mitteilte.

Der operative Gewinn (Ebitda) legte um acht Prozent auf 419 Mio. Euro zu, und das Nettoergebnis erhöhte sich um 15 % auf 237 Mio. Euro. Fraport übertraf damit die Markterwartungen.

Von Jänner bis September nutzten 53 Mio. Fluggäste den größten deutschen Airport, das waren gut acht Prozent mehr. Das ließ bei Fraport die Flughafenentgelte sowie Einnahmen aus Sicherheitsleistungen und Parkgebühren sprudeln. Da der starke Andrang in diesem Jahr aber die Infrastruktur bei den Sicherheitskontrollen überlastete, musste Fraport mehr Personal einstellen und zusätzliche Kontrollspuren einrichten. Die steigenden Kosten bremsten das Ergebniswachstum und sorgten mit dafür, dass die frei verfügbaren Mittel bis Ende September auf 82 Mio. Euro schmolzen im Vergleich zu 388 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. "Das starke Wachstum in diesem Jahr hat die gesamte Branche und auch uns in Frankfurt vor Herausforderungen gestellt", erklärte Fraport-Chef Stefan Schulte. Alle Beteiligten arbeiteten intensiv daran, die Pünktlichkeit und Verlässlichkeit im Luftverkehr wieder zu erhöhen.

Der Vorstand bekräftigte seine Jahresziele eines Ebitda von bis zu 1,11 Mrd. Euro und eines Nettogewinns von 430 Mio. Euro. Nach neun Monaten betrug das Ebitda bereits 880 Mio. Euro, das Konzernergebnis stieg um gut zehn Prozent auf 378 Mio. Euro.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Aufgrund von #Streik des Sicherheitspersonals wird es am @Airport_FRA am 15. Jänner 2019 zwischen 2 und 20 Uhr zu e… https://t.co/TsEkOf6wCv

  2. Die Dominikanische Republik wird Partnerland der FERIEN MESSE WIEN 2020 - das diesjährige Partnerland Indonesia übe… https://t.co/7QRS2dOabW

  3. Hol Dir noch schnell Dein Early-Bird Ticket - bis Ende Jänner hast Du die Möglichkeit Dir 100€ zu sparen!

  4. Am #Flughafen #London @Gatwick_Airport sind nach erneuten Drohnensichtungen alle Starts und Landungen aktuell ausge… https://t.co/AwKkizOSyo

  5. Komfort erleben im @Boeing 787 Dreamliner und mehr als 120 Flugziele in ganz #Nordamerika entdecken. Neu ab April 2… https://t.co/5F0DlMcsCo

  6. Nach 2008 überschreitet der #Flughafen #Graz in 2014 die Millionen-Passagiermarke und wird bis Jahresende das beste… https://t.co/XYm6JMsEHc

  7. "Wer Tourismuszonen verhindert, verkürzt Aufenthalte und verhindert Arbeitsplätze," so @OEHV-Präsidentin Michaela R… https://t.co/W3ueK9s8oZ

  8. Aufgrund starker Luftverschmutzung in #Madrid haben am 12.12.2018 - vorerst nur innerhalb des Autobahnringes M-30 -… https://t.co/KiFaiy1LVZ

  9. Laut @STATISTIK_AT werden Urlaubsreisen wieder verstärkt im #Reisebüro bzw. über #Reiseveranstalter gebucht - bei U… https://t.co/yZLfqMZXQz

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed