Flughafen Wien

Weiterhin massiv betroffen

Das starke Passagierminus bei der Flughafen Wien Gruppe (Flughafen Wien, Malta Airport und Flughafen Kosice) setzt sich fort: Im Mai waren es minus 86,7 % im Vergleich zum Vorkrisenniveau. Insgesamt wurden im Mai 479.198 Reisende verzeichnet.

Der Flughafen Wien selbst registrierte einen Rückgang um 86,1 % auf 399.518 Reisende im Vergleich zum Mai 2019. Die Zahl der Lokalpassagiere nahm um 88,6 % ab, die der Transferpassagiere ging um 77,3 % zurück.

Die Flugbewegungen verzeichneten im Mai 2021 ein Minus von 76,2 %. Beim Frachtaufkommen gab es ein Minus von 7,8 % im Vergleich zum Mai 2019, teilte der Flughafen Wien mit.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige