Flughafen Wien

Neues veganes Gastro-Angebot im Terminal 2

Ab sofort sind die Power-Schwestern Cecilia Havmöller und Susanna Paller mit einem Veganista/The LaLa Take-Away-Restaurant im Terminal 2 auf dem Flughafen Wien vertreten.

Der neugestaltete Terminal 2 hat auf dem Flughafen Wien seit Kurzem seine Tore eröffet und bietet ab sofort einen neuen kulinarischen Höhenflug: Auf über 50 m² Fläche erlebt man Österreichs erstes kombiniertes Veganista & The LaLa Take-Away Restaurant am Wiener Airport. Reisende werden ab sofort mit hochwertigem, veganem Veganista Eis, sowie veganen und healthy Treats von The LaLa verwöhnt. Regionalität und Nachhaltigkeit stehen dabei im Fokus. Das vegane Gründerinnen- und Schwestern-Duo Cecilia Havmöller und Susanna Paller erfüllt sich mit dem neuen Veganista & The LaLa Restaurant ihren Traum der Fusion beider Marken an einem gemeinsamen Standort.  Das neue Veganista & The LaLa Take-Away Restaurant ist in der Shopping-Plaza gleich hinter der zentralen Sicherheitskontrolle im Terminal 2 zu finden.

"Ein Shop am Flughafen Wien war schon lange unser Ziel. Wir sind stetig unterwegs und Flughäfen geben uns ein Gefühl der Freiheit, das lieben wir“, so die beiden Veganista und The LaLa Gründerinnen Cecilia Havmöller und Susanna Paller. Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG, ergänzt: "Das Angebot an frischen veganen, koscher und halal Speisen passt perfekt an einen internationalen Ort wie den Flughafen. Rechtzeitig vor dem Sommer zieht damit auch ein veganer Eissalon auf dem Wiener Airport ein."

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige