Flughafen Wien

Mit der neuen Mercedes-Flotte zum Flugzeug

Mit dem jüngsten Zugang, einer Limousine der Mercedes S-Klasse, ist die Neuausstattung der Fahrzeug-Flotte im VIP Terminal am Flughafen Wien abgeschlossen. Ab sofort werden Passagiere, die ein VIP Service buchen, mit unterschiedlichen Mercedes-Modellen zum und vom Flugzeug gebracht. Neuer Fahrzeugpartner ist die Pappas Auto GmbH.

VIP-Transport vom Feinsten: Von der S-Klasse bis zur V-Klasse

Auf alle Passagiere, die ein VIP Service in Anspruch nehmen, warten für den Transfer vom bzw. zum Flugzeug insgesamt zehn besonders hochwertig ausgestattete Fahrzeuge in unterschiedlichen Größen. Von der Mercedes S-Klasse Limousine über die V-Klasse bis zum Sprinter erleben Reisende höchsten Komfort und Sicherheit zugleich. Neben dem einzigartigen Fahrzeugdesign – mit feinsten Oberflächen und gediegenen Materialien im Innenbereich – bestechen neue Fahrsicherheitstechnologien wie der aktive Brems-Assistent oder das Pre-Safe-System zur Erkennung einer drohenden Unfallgefahr.

Reisen wie ein Staatsgast – für jedermann

Das VIP Service im exklusiven Ambiente richtet sich unabhängig von Fluglinie oder Buchungsklasse an alle, die sich schon vor dem Flug etwas Besonderes gönnen wollen. Die geschulten Mitarbeiter am VIP Terminal kümmern sich um alle Formalitäten vom Check-in über die Pass- und Zollkontrolle bis zum persönlichen Transport zum Flugzeug. In der Zwischenzeit entspannen die Reisenden in den VIP Salons, wo sie sich mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen können. Die VIP Salons erstrahlen seit kurzem in neuem Glanz. Ganz im „Golden Heritage“-Stil zeichnen sich die neu gestalteten Räumlichkeiten durch feinste Böden und samtartiges Mobiliar aus – alles „Made in Austria“.

Informationen unter www.viennaairport.com/VIP 

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Leider hat es wieder eine Airline getroffen: #JetAirways ist seit gestern am Boden. https://t.co/CYPEuwRInu

  2. Bei einem schweren #Busunglück auf der portugiesischen Insel #Madeira wurden mindestens 28 Menschen getötet und 22 verletzt.

  3. In #Pattaya, #Thailand, wurde der vor rund vier Monaten um umgerechnet rund 14 Mio. Euro neu aufgeschüttete… https://t.co/sg0H3tfAL1

  4. Am 21. April 2019 findet in der #Ukraine die Stichwahl der Präsidentenwahl statt. Mit erhöhten… https://t.co/qA7PNeWYr0

  5. Während der 45tägigen #Schließung der südlichen #Landebahn des Flughafens #Dubai DXB sollten Fluggäste prüfen, ob i… https://t.co/FBHgxWG1qt

  6. In der #Kathedrale #NotreDame in #Paris brennt es. Auf Bildern im französischen Fernsehen ist eine große Rauchsäule… https://t.co/mZeGVZIKIX

  7. Eurocontrol meldet, dass für 17. April 2019 ein zweistündiger Warnstreik der ungarischen Fluglotsen angekündigt wur… https://t.co/EsDCUVEVbj

  8. Der #Dubai International Airport schließt am 16. April 2019 seine südliche Landebahn für 45 Tage.

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed