Flughafen Wien

Jazeera Airways erstmals in Wien gelandet 

Neuzugang in Wien-Schwechat mit Jazeera Airways aus Kuwait. Zweimal wöchentlich hebt die Airline von ihrem Heimatflughafen Kuwait Airport aus in Richtung Wien ab.

Jeweils Montag und Donnerstag wird die neue Strecke mit einem Airbus A320neo zunächst saisonal bis September bedient. Die neue Flugverbindung wurde heute im Rahmen eines Fototermins mit Sadiq M. Marafi, Botschafter von Kuwait in Wien, Andrew Ward, Vice President Marketing & Customer Experience, Jazeera Airways und Carolin Drott, Aviation Development Flughafen Wien AG, offiziell eröffnet. 

"Flugverbindungen zwischen Wien und dem Nahen und Mittleren Osten erfreuen sich das ganze Jahr lang großer Beliebtheit. Die Passagierzahlen in diese Regionen bewegen sich aktuell sogar nahezu auf Vorkrisenniveau und mit Jazeera Airways ist ein neuer Carrier in Wien vertreten, der noch mehr Reisemöglichkeiten vor allem nach Kuwait bietet. Wir freuen uns sehr über die neue Airline in Wien und heißen Jazeera Airways herzlich willkommen!", erklärt Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG.

"Wir freuen uns sehr, diese neue, zweimal wöchentlich stattfindende Verbindung nach Wien für die Sommersaison einzuführen. Damit haben unsere Kunden mehr Möglichkeiten, einen Urlaub voller Aktivitäten und kultureller Erlebnisse mit der Familie oder Freunden zu genießen. Die Nachfrage nach einzigartigen Reisezielen in Kuwait ist nach zwei Jahren der Reisebeschränkungen sehr hoch. Wir freuen uns darauf, unsere Kunden an Bord dieser neuen Flüge begrüßen zu dürfen", sagte der CEO von Jazeera Airways, Rohit Ramachandran.

Zweimal wöchentlich von Wien nach Kuwait

Die neue Direktverbindung von Jazeera Airways wird zunächst saisonal angeboten: Bis Ende September hebt zweimal wöchentlich, jeweils Montag und Donnerstag, ein komfortabler A320neo von Wien nach Kuwait ab. Kuwait liegt an der nordwestlichen Ecke des Persischen Golfes und bietet mit typischem Wüstenklima und wenig Regen ein ganzjährig beliebtes Reiseziel. In der gleichnamigen Hauptstadt Kuwait entdeckt man neben eindrucksvollen Wolkenkratzern und Bauwerken auch traditionelle arabische Souks. 

Jazeera Airways – eigener Abflugterminal am Kuwait Airport

Gegründet wurde Jazeera Airways im April 2004 als erste private Airline Kuwaits. Heute bedient Jazeera Airways etwa 50 Destinationen in Afrika, Asien, dem Nahen und Mittleren Osten und Europa. Auf dem Heimatflughafen, dem Kuwait Airport, besitzt Jazeera Airways einen eigenen Abflugterminal und bietet Passagieren hier ein komfortables Reiseerlebnis mit schnellem Check-in und effizienter Passkontrolle sowie kurzen Wegen. Jazeera Airways ist ein börsennotiertes Unternehmen an der Börse von Kuwait und IATA-Mitglied. Mehr Informationen zu Jazeera Airways und Buchungsmöglichkeiten unter:
www.jazeeraairways.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige