Flughafen Wien

„Capi“ erweitert Angebot

Der Elektronik-Fachhändler „Capi“ aus den Niederlanden hat seinen bereits dritten Shop am Flughafen Wien eröffnet. Ab sofort können Passagiere nun auch in der Plaza im Terminal 2 ein umfangreiches Angebot an elektronischen Geräten und Zubehör erwerben.

Die zwei weiteren Standorte befinden sich bei den F-Gates sowie G-Gates im Terminal 3. Die breite Produktpalette umfasst Spielekonsolen für unterwegs, Foto- und Videogeräte sowie MP3-Player und Kopfhörer ebenso wie Tablets und Smartphones von Premium-Marken oder Produkte der Eigenmarke „Mitone“. Capi zählt weltweit zu den führenden Elektro-Geschäften auf Flughäfen. 

„Smartphones, Tablets und ähnliche Geräte sind nützliche Begleiter auf Reisen. Mit der Eröffnung des dritten Capi-Shops steht den Passagieren am Flughafen Wien gleich in zwei Terminals eine umfangreiche Auswahl an hochwertigen Elektronikprodukten zur Verfügung. Capi ist ein international renommierter Qualitätsanbieter und unterstützt damit unseren Serviceanspruch, unseren Reisenden ein hochwertiges Einkaufserlebnis zu bieten“, so Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG, über den innovativen Elektronikshop.

Weitere Informationen zum Flugafen Wien finden Sie unter www.viennaairport.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wir sitzen alle im selben Boot!

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige