traveller als E-Paper

Andere Zeiten erfordern andere Formate

Mit 09. April wird der traveller nun auch im modernen E-Paper Format erscheinen – und zwar nicht nur in der Zeit der Krise, sondern in alternierendem Rhythmus zur Printversion. Als registrierter Newsletter Empfänger bekommst Du das E-Paper automatisch per Mail. Als exklusive Serviceleistung steht Dir im Login-Bereich ab sofort auch DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

Flughafen Wien & Austrian Airlines

Karriere am Airport – Infos auf der „3. Airport Night VIE“

Am 23. Jänner 2020 findet bereits zum dritten Mal die Berufsmesse „Airport Night VIE“ im Moxy Hotel am Flughafen Wien statt. Bei dem Event, das die Flughafen Wien AG gemeinsam mit Austrian Airlines und sieben weiteren Partnerbetrieben veranstaltet, erhalten Jugendliche von 15:30 Uhr bis 21:00 Uhr nützliche Informationen über das Arbeiten am Standort.

Besonderes Highlight ist ein Blick hinter die Kulissen im Rahmen der Airport Night-Tour mit einer Besichtigung der Lehrwerkstätten von Austrian Airlines und der Flughafen Wien AG.

Von der Luftfahrt über Logistikunternehmen zur Gastronomie

Die Vielfalt der unterschiedlichen Berufe am Standort Flughafen Wien ist groß. Neben der Flughafen Wien AG und Austrian Airlines präsentieren die Flughafen-Tochterfirma VIAS, die Logistikunternehmen Cargo Partner und Dachser, der Reiseeinzelhandelsspezialist Lagardère, das Gastronomieunternehmen Figlmüller, die österreichische Flugsicherung Austro Control und die Deutsche Post DHL Group ihre Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten. Die Berufsmesse richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 25 Jahren.

Airport Night-Tour als Programmhighlight

Spannung und Abwechslung bietet das breitgefächerte Programm der Airport Night VIE. So ist ein Blick in die Lehrwerkstätten in der Austrian Technik und des Flughafen Wien an diesem Abend möglich. Voraussetzung dafür ist die rechtzeitige Voranmeldung unter www.viennaairport.com/airport-night. Wer noch ein professionelles Bewerbungsfoto braucht, kann dieses im Foyer des Moxy Hotels schnell und einfach erledigen. Außerdem sorgt ein Live-DJ mit den passenden Beats für Unterhaltung vor Ort.

Flughafen Wien bietet innovative Ausbildung und attraktiven Arbeitsplatz

Die Flughafen Wien AG legt besonders viel Wert auf eine qualifizierte Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Lehrlinge erhalten neben den spezifischen Kenntnissen, die für eine Tätigkeit am Flughafen notwendig sind, auch eine universelle Ausbildung. So finden über die gesamte Lehrzeit Englischkurse, persönlichkeitsbildende Seminare und Workshops statt. Facheinschlägige Seminare sind ebenso Bestandteil wie Sprachwochen in Malta und Austauschprogramme mit europäischen Flughäfen - ein besonderes Highlight der Lehrlingsausbildung. Die Möglichkeit zur Lehre mit Matura (am Standort) rundet das Ausbildungsangebot ab. Als Lehrberufe stehen Elektrotechnik (jeweils mit Schwerpunkt Anlagen- oder Betriebstechnik), KFZ-Technik, Metalltechnik sowie Installations- und Gebäude-Lüftungstechnik zur Auswahl. Außerdem bildet die Flughafen Wien AG seit Herbst 2017 auch Lehrlinge im Bereich IT aus (IT-Betriebstechnik, Applikationsentwicklung-Coding).

Karriere bei Austrian Airlines

Bei Austrian Airlines werden ebenfalls Jahr für Jahr Lehrlinge in den verschiedensten Unternehmensbereichen ausgebildet. Für den Beruf „Luftfahrzeugtechniker“ sucht Austrian in diesem Jahr 16 Lehrlinge, die schon bald in der technischen Lehrwerkstätte der Airline im Einsatz sind. Zusätzlich gibt es auch drei freie Lehrstellen für die Ausbildung zum Bürokaufmann/frau. Beginn der Lehrlingsausbildung ist am 1. September 2020.
Alle Infos zur Bewerbung gibt es im Austrian Airlines Karriereportal. Für die hohe Qualität der Lehrlingsausbildung hat Austrian Airlines schon zahlreiche Auszeichnungen erhalten.

Weitere Informationen zur 3. Airport Night VIE  unter www.viennaairport.com/airport-night

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Wir sitzen alle im selben Boot!

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige