Flughafen Salzburg

Mit TUI direkt ans Meer

TUI verstärkt das Sommerangebot ab dem Flughafen Salzburg und bietet dahingehend 22 Flüge pro Woche in fünf Urlaubsländer an. 

TUI erwartet einen starken Sommer für 2021 und hat dahingehend das Sommerangebot ab dem Flughafen Salzburg aufgestockt. Direkt ab dem Flughafen geht es für TUI Gäste im Sommer 2021 auf die griechischen Inseln Karpathos, Korfu, Kreta, Rhodos, Kos und neu nach Zakynthos, nach Mallorca, Olbia/Sardinien und Hurghada/Ägypten. Neu sind auch die Direktverbindung nach Lamezia Terme/Kalabrien ab Juni und Larnaca/Zypern ab Juli, die TUI ein bzw. zwei Mal pro Woche anbietet. Ebenso neu ist der Direktflug nach Dubai (V.A.E).

„Ab Juli dürfen wir endlich auch die neue Verbindung mit flydubai begrüßen. Es ist uns damit gelungen, trotz schwieriger Zeiten einen Fuß in die arabische Welt zu setzen und in das Drehkreuz des drittgrößten Flughafens der Welt zu fliegen“, sagt Flughafengeschäftsführerin Bettina Ganghofer. Dubai war bei TUI im vergangenen Winter gemeinsam mit den Malediven das am besten gebuchte Reiseziel. „Wir freuen uns sehr, dass wir Dubai nun auch direkt ab Salzburg anbieten können“, sagt David Szabo, Head of Operation bei TUI.

Zusätzlich zur neuen Direktverbindung nach Dubai werden weiterhin die etablierten Verbindungen der Lufthansa via Frankfurt und der Turkish Airlines via Istanbul angeboten. Außerdem bietet die flynas ab diesem Sommer Direktflüge von und nach Riad und Jeddah in Saudi-Arabien an. Abgerundet wird das aktuelle Flugprogramm durch spannende Destinationen wie Lübeck (NEU) und Luxemburg (seit 2020) und natürlich die bekannten und beliebten Verbindungen nach Düsseldorf, Hamburg, Berlin oder Köln.

TUI Gäste, die ab dem 20. Mai eine Flugreise für Juni ab Salzburg buchen, erhalten den Parkplatz am Flughafen Salzburg kostenlos dazu. Für Abflüge im Juli und August gilt die kostenlose Parkplatzaktion für Reisen nach Zakynthos und Kos.

Griechenland im Trend

Geht es um die beliebtesten Reiseländer der Salzburger, sind Reisen rund um das Mittelmeer 2021 gefragt. „Wir erwarten vor allem für Griechenland einen guten Sommer. Erste Tendenzen zeigen, dass es insbesondere von Familien nachgefragt wird. Daher haben wir unser Angebot ab Salzburg ausgebaut und bieten mit Zakynthos auch eine neue griechische Destination an“, sagt David Szabo. Die großen Inseln Kreta, Rhodos und Kos liegen in der Beliebtheit vorne und bieten das umfangreichste Angebot. Diesen Sommer werden aber auch kleinere Inseln gefragt sein, wie etwa Karpathos und Zakynthos, das im Sommer neu ab Salzburg angeboten wird. Insgesamt hat TUI in Griechenland über 4.500 Hotels im Programm.

Neben Griechenland erwartet TUI auch für Zypern, Spanien und Italien eine gute Nachfrage. Zahlreiche Neueröffnungen der TUI-Hotelmarken TUI baut die eigenen Hotelmarken weiter aus. Die Premium-Clubmarke Robinson eröffnet im Sommer 2021 den ersten Club auf Zypern und erweitert damit ihr Portfolio auf 26 Anlagen weltweit. Der neue Robinson Cyprus liegt in Alaminos direkt am langen Sandstrand der Südostküste Zyperns zwischen Larnaca und Limassol. 

Auf Kreta öffnet der Robinson Ierapetra seine Türen und geht nach der Winterpause in seine erste volle Saison. Der Club liegt direkt an der Südküste Kretas an einem zwei Kilometer langen feinen Kieselstrand mit imposanten Steilküsten. Der dritte Club in Griechenland ist ein wahres Eldorado für aktive Urlauber – ob Paare, Alleinreisende oder Familien.

Fünf neue TUI Blue Hotels ergänzen das Sommerprogramm in Europa und auf den Malediven. Die neuen TUI Blue Hotels liegen auf Sylt, Menorca, an der türkischen Riviera und in Dubrovnik. Für Familien geht auf Korfu der neue TUI Kids Club Mayor Capo di Corfu an den Start. Das 5* Familienhotel im Villagestil liegt direkt am flach abfallenden Sandstrand. Damit stehen im Sommer 39 TUI Kids Clubs zur Auswahl. Bei den Ferienhotels für das kleine Budget ergänzen das TUI Suneo Marinda Garden auf Menorca und das TUI Suneo Green Garden auf Mallorca das Portfolio. Urlaub 2021 mit günstigen Preisen TUI bietet kurzentschlossenen Urlaubern immer wieder attraktive Aktionen mit Schnäppchenpreisen. Außerdem sinken die Reisepreise gegenüber dem Vorjahr.

Mit dem Flex-Tarif von TUI haben Urlauber die Möglichkeit, bis 14 Tage vor Anreise weltweite Flugpauschalreisen oder Unterkunftsbuchungen gebührenfrei umzubuchen oder zu stornieren. Im Falle einer Stornierung erhalten Kunden den gesamten Reisepreis inklusive Flex-Tarif erstattet. Für rund 6.000 Hotels in Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz gibt es darüber hinaus Flex-Raten, die eine kostenlose Stornierung bis 18 Uhr am Anreisetag möglich machen. Zusätzlich ist bei TUI der Covid-Protect-Reiseschutz inklusive. Dieser Reiseschutz deckt auch im Fall einer Reise in ein Risikogebiet die entsprechende Versorgung ab und umfasst unter anderem einen virtuellen Arztbesuch, Covid-Test, Rückfluggarantie sowie Hotel- und Behandlungskostenübernahme.

Den Sommerflugplan ab Salzburg finden Sie auch in der neuen traveller-Ausgabe unter https://www.traveller-online.at/fileadmin/user_upload/print_ausgabe/2021/0421/10/index.html 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige