Flughafen Salzburg

Gutes Zeugnis vom Landesrechnungshof

Der Bericht des Landesrechnungshofes liegt vor und beurteilt die Airline-Verträge als "plausibel und nachvollziehbar". Insgesamt stellte der Landesrechnungshof dem Flughafen ein gutes Zeugnis aus. 

Eine Reihe von kleineren Verbesserungsvorschlägen im Bereich der internen Struktur und Abläufe (Dokumentationswesen) werden auf Empfehlung des Landesrechnungshofes übernommen bzw. sind bereits integriert worden. Das betrifft unter anderem eine verbesserte Dokumentation des „4-AugenPrinzips“ innerhalb der Flughafenführung.

Zusammengefasst bedankt sich die Geschäftsführung des Salzburger Flughafens bei seinen Mitarbeitern. "Die nötigen Strukturveränderungen im Unternehmen konnten nur zusammen gelingen, ein verschlanktes Management wird den Salzburger Flughafen auch durch die anhaltende Pandemie-Krise führen", heißt es in der Aussendung des Flughafens

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige