Flughafen Prag

Startklar für das Jahr 2021

Der Prager Flughafen hat im vergangenen Jahr rund 3,7 Mio. Passagiere (- 79 % im Vergleich zu 2019) abgefertigt und ist bereit, den Betrieb im Jahr 2021 wieder aufzunehmen. Derzeit können Passagiere Direktflüge zu mehr als zwanzig Zielen nutzen. Die Verfügbarkeit anderer Direktflüge hängt von der Entwicklung der epidemiologischen Situation ab.

Im Jahr 2020 sind am Prager Flughafen Václav Havel insgesamt 3.665.871 Passagiere an- oder abgereist. Der geschäftigste Monat des Jahres 2020 war der Jänner, wo insgesamt 1.051.028 Passagiere abgefertigt wurden – ein historischer Rekord. Zum ersten Mal seit der Öffnung des Prager Flughafens wurde im Februar die Grenze von einer Million eingecheckten Passagieren überschritten.

Der Betrieb des Flughafens im weiteren Jahr war jedoch durch die COVID-19-Pandemie stark beeinträchtigt, vor allem durch die damit verbundenen Reisebeschränkungen und den weltweiten Rückgang bei der Flugnachfrage. Im Vergleich zu 2019 wurden 79 % weniger Passagiere abgefertigt. Das Angebot an Reisezielen wurde ab März 2020 begrenzt und änderte sich je nach epidemiologischer Situation. Der Flughafen ist aber bereit, den Betrieb in diesem Jahr wieder aufzunehmen und achtet weiterhin intensiv auf alle Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit aller Passagiere und des Flughafenpersonals.

„Der Flughafen hat eine Strategie entwickelt, um die Rückkehr von Flugverbindungen ab Prag so schnell wie möglich zu unterstützen. Wir arbeiten auch mit unseren Partnern zusammen, um den Inbound-Tourismus anzukurbeln, u. a. mit CzechTourism, Prague City Tourism oder der Mittelböhmischen Tourismuszentrale. In Bezug auf neue Flugverbindungen verhandeln wir bereits mit Fluggesellschaften, denen wir unter anderem aktuelle Informationen über die Entwicklungen auf dem tschechischen Markt zur Verfügung stellen. In Bezug auf die Nachfrage und Strategien der Airlines besteht unsere Priorität im Jahr 2021 darin, die Flugverbindungen zu wichtigen europäischen Zielen wiederherzustellen“, sagte Václav Řehoř, Verwaltungsrats-Vorsitzender des Prager Flughafens.

Am Flughafen Václav Havel Prag gibt es eine Reihe von Schutzmaßnahmen: Passagiere werden vor Abflug und bei Ankunft unter strengen hygienischen Bedingungen eingecheckt, um die Gesundheit und Sicherheit von Passagieren und Mitarbeitern zu gewährleisten. Die vorhandenen Arbeitsschutzmaßnahmen wurden auch mittels Erlangung der internationalen Zertifizierung ACI Airport Health Accreditation bestätigt.

Mehr Infos finden Sie auf der Homepage des Flughafens Václav Havel: www.prg.aero

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige