Flughafen Linz

blue danube airport erhält neuen Namen

Der Linzer Flughafen gibt sich einen neuen Namen. Die bisherige Bezeichnung "blue danube airport linz" wird auf "Linz Airport" verkürzt. Das überarbeitete neue Logo erhält den Zusatz "Connecting Upper Austria". Das teilte der Flughafen am Mittwoch mit.

Der blue danube airport linz ist nicht nur ein bedeutender Wirtschaftsstandort, sondern auch ein elementares Bindeglied für die exportorientierte Wirtschaft Oberösterreichs. Entsprechend wichtig sind das Erscheinungsbild, die Wahrnehmung und auch das Dienstleistungsangebot des Flughafen Linz. Im Zuge der laufenden Serviceoffensive, wie z.B. der derzeitigen Modernisierung der Infrastruktur und dem Wechsel des Gastronomie-Anbieters wird der Flughafen auch einen neuen Namen erhalten.

Im Zuge der Namensänderung zu Linz Airport wurde gemeinsam mit den Agenturen “moodley group gmbh“ und “LOYS Repositionierungs-Agentur GmbH“ das ursprüngliche Logo weiterentwickelt und adaptiert.

„Mit unserer neuen Strategie wollen wir erreichen, dass unsere Passagiere Zeit sparen. Dies, indem wir Komplexitäten abbauen und die Abläufe am Flughafen für den Passagier schnell, einfach und komfortabel gestalten. Der neue Markenauftritt des Flughafens spiegelt diese Zielsetzung wider. Das neu gestaltete Logo zeichnet sich durch klare Formen aus und ist kurz und prägnant. Es gibt eine klare Orientierung und vermittelt einen dynamischen Charakter. Damit passt es perfekt zu unserer strategischen Neuausrichtung“, zeigt sich Norbert Draskovits, Geschäftsführer der Flughafen Linz GesmbH erfreut.

Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner betont, dass der Claim „Connecting Upper Austria“ ein optimaler Anknüpfungspunkt für gemeinsame internationale Marketingaktivitäten darstellt: „Bei der Internationalisierungsoffensive des Landes Oberösterreich kommt es darauf an, dass alle beteiligten Partner intensiv zusammenarbeiten und gemeinsam am Markt auftreten. Der neue Claim des Flughafens unterstreicht dessen Rolle in unseren internationalen Bestrebungen und bietet insbesondere in der Zusammenarbeit mit dem OÖ Tourismus hervorragende Anknüpfungspunkte“, so Wirtschafts-Landesrat Achleitner.

Auch Bürgermeister Klaus Luger begrüßt den neuen Markenauftritt des Flughafens: „Die neue Namensgebung ist ein weiterer Schritt in Richtung Neuausrichtung des Unternehmens. Der Flughafen ist eine Visitenkarte für das Land Oberösterreich und die Landeshauptstadt Linz. Die Infrastrukturprojekte und der neue Markenauftritt unterstreichen den Innovationsgedanken, welcher auch die Landeshauptstadt Linz prägt. Zudem wird Linz durch die Verkürzung des Markennamens noch deutlicher wahrgenommen“, so Bürgermeister Luger.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Aufgrund bundespolizeilicher Maßnahmen war der Terminalbereich 1 und 2 des @MUC_Airport über vier Stunden gesperrt… https://t.co/sbeQgmyUAW

  2. The art of living at sea hat seit heute einen Namen: Costa Toscana - das neue und zweite LNG Schiff von… https://t.co/WNSybJI0kG

  3. Durch den Kauf von GouletteShipping Cruise - @GouletteVillage - durch MSC CRUISES SA @MSCCruises und GLOBAL PORTS H… https://t.co/EikEBR8C1X

  4. RT @_austrian: Austrian Airlines has secured 6 additional A320 aircraft. The first one is scheduled for delivery in August. A total of 10 a…

  5. #Frankreich wird ab2020 auf alle Abflüge ab Frankreich zwischen 1,50 und 18 Euro - je nach Flugklasse - einheben. D… https://t.co/P0wlRv5vSC

  6. Mit der Eröffnung des Terminal 01 hat der neue #SouthBohemianAirport & Letiste Ceske Budejovice s.a., nach nur 18mo… https://t.co/wFoun9LYtc

  7. Als erste Provinz @indonesia verbietet #Bali seit 23. Juni 2019 per Gesetz Einweg-Plastiktüten, -strohhalme und Sty… https://t.co/VEb6xgrn9C

  8. Wir werden wahrscheinlich einen gleichen, wenn nicht schwierigeren Sommer als im letzten Jahr erleben", so… https://t.co/aKUeCgFBe6

  9. RT @MonitoringA3M: Earthquake, Level 3, Moderate magnitude 5.6 M coastal earthquake at depth 9.45 km - United States https://t.co/Rkm4MVpBl

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed