flugfieber.com & Schmetterling International

Reise auf die Kanalinseln

Anfang Oktober 2018 ging es für 17 Reisehungrige des Reisebüro flugfieber.com-Reisen aus Leogang auf die Kanalinseln. Die Stammkundenreise wurde von der Reisebüro-Kooperation Schmetterling International als Reiseveranstalter erstellt und von Alfred Rohrmoser und Christian Jirkal – dem Team von flugfieber.com begleitet.

Die Kanalinseln gelten noch immer als Geheimtipp unter den Reisezielen in Europa, und so verwunderte es auch nicht, daß so mancher Interessierte erstmal auf der Karte studierte, wo sich diese Juwelen der britischen Krone wohl befinden. Der Ärmelkanal zwischen England und Frankreich also war das Ziel und hier erkundeten die Stammkunden von flugfieber.com-Reisen gleich vier Inseln, die das Beste von Frankreich und England vereinen, sowohl in Hinblick auf Lebenskult, Kultur, Essen und Getränke. So erwarteten hier die Besucher traumhafte englische Gärten, dazu kulinarische Höhepunkte vereint aus französischer Küche und dem notwendigen hippen Touch aus England, nicht zu vergessen den Pub-Kult aus Großbritannien mit dementsprechender Biervielfalt.

So war schnell klar, das neben dem umfangreichen Besichtigungsprogramm auf den vier Inseln Jersey, Guernsey, Herm und Sark auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kam. Generell war die Reise, welche mit einem Flug am Airport Salzburg startete und nach einem kurzem Umsteigestopp in London Gatwick weiterging, voller Überraschungen. Denn der Reisemix machte die Essenz des Erfolgs aus. Es standen mehrere Fährüberfahrten auf dem Programm, die für sich selbst schon ein Erlebnis waren. Unter Anderem begleiteten die Tour zahlreiche Delphine bei der Fahrt nach Herm, dazu herrliche Ausblicke vom Meer auf die Insellandschaften. Neben Stadtrundgängen und Besichtigungen von Schlössern, Burgen und Gartenanlagen kam auch das Aktivprogramm nicht zu kurz und so wurden die zwei kleineren Inseln ausschließlich zu Fuß erkundet. Klippenwanderungen mit anschließender Einkehr im Pub waren ebenso Pflichtprogramm wie der Spaziergang zum Sonnenuntergang hoch über St. Peter Port – der Hauptstadt der Insel Guernsey. Eines war zum Ende der Reise klar – der Schriftsteller Victor Hugo hatte mit seiner Beschreibung der Inseln Recht, indem er meinte: „…die Kanalinseln sind ein Stück Frankreich, das ins Meer gefallen ist und von England aufgesammelt wurde“. Und so verwundert es nicht, daß auch heute noch die Inseln nur der britischen Krone unterstehen und kein Teil der Vereinigten Königreichs sind. Also wahre Juwelen ihrer Majestät, Queen Elisabeth II. – worauf auch die Bewohner der Inseln sehr stolz sind.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. RT @MonitoringA3M: Erdbeben, Level 3, Mittelstarkes Küstenbeben der Magnitude 5,5 M, Tiefe 56,18 km - Indonesien https://t.co/vxsL8sCSVt Gl…

  2. RT @MonitoringA3M: Erdbeben, Level 3, Mittelstarkes Küstenbeben der Magnitude 4,9 M, Tiefe 43,62 km - Russland https://t.co/vxsL8sCSVt Glob…

  3. RT @europaeische: Die Blacklist der Reiseziele Stand 30.05.2019 Afghanistan, Irak, Jemen, Libyen, Mali, Mauretanien, Niger, Somalia, Südsud…

  4. RT @MonitoringA3M: Tsunami Advisory! Region: 40km S of La Libertad, El Salvador, Risk: low, Maybe affected: Central America Pacific coast,…

  5. RT @_austrian: Yesterday #NikiLauda passed away. He was one of Austria’s greatest athletes and already a legend in his lifetime. For us he…

  6. RT @_austrian: Austrian Airlines transported more than 3.9 million passengers in the months from January to April 2019, comprising a rise o…

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed