flugfieber.com & Schmetterling International

Reise auf die Kanalinseln

Anfang Oktober 2018 ging es für 17 Reisehungrige des Reisebüro flugfieber.com-Reisen aus Leogang auf die Kanalinseln. Die Stammkundenreise wurde von der Reisebüro-Kooperation Schmetterling International als Reiseveranstalter erstellt und von Alfred Rohrmoser und Christian Jirkal – dem Team von flugfieber.com begleitet.

Die Kanalinseln gelten noch immer als Geheimtipp unter den Reisezielen in Europa, und so verwunderte es auch nicht, daß so mancher Interessierte erstmal auf der Karte studierte, wo sich diese Juwelen der britischen Krone wohl befinden. Der Ärmelkanal zwischen England und Frankreich also war das Ziel und hier erkundeten die Stammkunden von flugfieber.com-Reisen gleich vier Inseln, die das Beste von Frankreich und England vereinen, sowohl in Hinblick auf Lebenskult, Kultur, Essen und Getränke. So erwarteten hier die Besucher traumhafte englische Gärten, dazu kulinarische Höhepunkte vereint aus französischer Küche und dem notwendigen hippen Touch aus England, nicht zu vergessen den Pub-Kult aus Großbritannien mit dementsprechender Biervielfalt.

So war schnell klar, das neben dem umfangreichen Besichtigungsprogramm auf den vier Inseln Jersey, Guernsey, Herm und Sark auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kam. Generell war die Reise, welche mit einem Flug am Airport Salzburg startete und nach einem kurzem Umsteigestopp in London Gatwick weiterging, voller Überraschungen. Denn der Reisemix machte die Essenz des Erfolgs aus. Es standen mehrere Fährüberfahrten auf dem Programm, die für sich selbst schon ein Erlebnis waren. Unter Anderem begleiteten die Tour zahlreiche Delphine bei der Fahrt nach Herm, dazu herrliche Ausblicke vom Meer auf die Insellandschaften. Neben Stadtrundgängen und Besichtigungen von Schlössern, Burgen und Gartenanlagen kam auch das Aktivprogramm nicht zu kurz und so wurden die zwei kleineren Inseln ausschließlich zu Fuß erkundet. Klippenwanderungen mit anschließender Einkehr im Pub waren ebenso Pflichtprogramm wie der Spaziergang zum Sonnenuntergang hoch über St. Peter Port – der Hauptstadt der Insel Guernsey. Eines war zum Ende der Reise klar – der Schriftsteller Victor Hugo hatte mit seiner Beschreibung der Inseln Recht, indem er meinte: „…die Kanalinseln sind ein Stück Frankreich, das ins Meer gefallen ist und von England aufgesammelt wurde“. Und so verwundert es nicht, daß auch heute noch die Inseln nur der britischen Krone unterstehen und kein Teil der Vereinigten Königreichs sind. Also wahre Juwelen ihrer Majestät, Queen Elisabeth II. – worauf auch die Bewohner der Inseln sehr stolz sind.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Aufgrund der heutigen Betriebsversammlung der Austro Control (Air Traffic Control) kommt es am Montag, dem 25. März… https://t.co/lGG7Ov3K2r

  2. Das #Kreuzfahrtschiff #Viking Sky mit rund 1.300 Passagieren an Bord ist vor der norwegischen Küste mit einem Motor… https://t.co/5ClwkG0LEX

  3. Die indonesische #Fluggesellschaft #Garuda hat die #Bestellung von 49 #Boeing B737 Max widerrufen. Die Passagiere h… https://t.co/OIuZdQKYML

  4. RT @_austrian: Austrian Airlines constantly aims to reduce waste on board. Now we are one step further: the @omv innovation project ReOil®…

  5. Für 28. März 2019 ist am #Flughafen #Tunis-Karthago ein #Generalstreik angekündigt. Sollte der #Streik mit hoher Be… https://t.co/QI5qJtQ2kU

  6. Am 23. März 2019 findet ab 15.00 Uhr in #Rom eine #Grossdemo statt. Sie zieht von der Piazza della Repubblica zur P… https://t.co/CUDof09mvk

  7. Die Reinigungskräfte am #Flughafen von #Mallorca wollen die Arbeit am 17. und 21. April 2019 für jeweils 24 Stunden niederlegen.

  8. #Finnland führt erneut das Weltglücksranking an. Der World-Happiness-Report vergleicht 156 Länder und die Zufrieden… https://t.co/hrCGMmpSpS

  9. RT @FlyANA_official: Japan's first Airbus A380 arrived to Narita International Airport from Toulouse! Warm welcome!! The roll-out of the…

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed