Flug

Goldene Zeiten für Flugreisende

Wer eine Fernreise plant, sollte das nicht auf die lange Bank schieben. Einem Langzeitpreisvergleich der Zeitschrift REISE & PREISE von 1988 bis 2018 zufolge sind Flugtickets derzeit so günstig wie seit langem nicht.

Mitte der neunziger Jahre kippten die Kartellbehörden die Flugpreisbindung. Zum Ende des Jahrtausends, als der Rohölpreis zeitweilig unter 15 Dollar pro Barrel lag, sanken die Flugpreise auf ein historisches Tief.

Mit Beginn des 2. Golfkriegs 2003 änderte sich die Situation grundlegend. 2007 sahen sich aufgrund steigender Treibstoffpreise immer mehr Airlines gezwungen, zusätzlich zum Ticketpreis Kerosinzuschläge zu verlangen. Im Juli 2008 schließlich stieg der Ölpreis aufgrund des ungebremsten Wirtschaftswachstums in China auf ein neues Allzeithoch von fast 150 Dollar, die Flugpreise zogen kräftig an. Als Folge der Bankenkrise und schlechter Wirtschaftsdaten aus den USA brach der Ölpreis noch im selben Jahr um fast 70 Prozent ein. Auf die Flugpreise hatte das keine großen Auswirkungen, denn der Ölpreis hatte sich schon wenige Monate später wieder verdoppelt.

2011 schließlich durchbrach der Ölpreis erneut die 100-Dollar-Grenze und hielt sich lange auf sehr hohem Niveau. Erst ab 2014, als der Fracking-Boom den Ölpreis auf ungebremste Talfahrt schickte, brachen für Flugreisende wieder bessere Zeiten an. Im letzten Jahr wurden die Tiefststände von 1998 auf den Rennstrecken teilweise sogar noch unterboten.

Wie sich die Preise 2019 entwickeln, darüber gibt es unterschiedliche Meinungen. Experten gehen davon aus, dass sich der Ölpreis bei 70 Dollar pro Barrel einpendeln wird, was aufgrund der großen Konkurrenzsituation in der Luftfahrt auf mittlere Sicht einen moderaten Anstieg der Flugpreise zur Folge haben dürfte.

Der Beitrag ist in der neuen Ausgabe der Zeitschrift REISE & PREISE und auf www.REISE-PREISE.de erschienen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. RT @FlyANA_official: Japan's first Airbus A380 arrived to Narita International Airport from Toulouse! Warm welcome!! The roll-out of the…

  2. #Amsterdam wird von #Touristen regelrecht "überschwemmt" – auch die Führungen durch das bekannte #Rotlichtviertel s… https://t.co/LLVNP6srXQ

  3. Die #OEBB wurde erstmals als österreichischer #Leitbetrieb zertifiziert und erhielt eine #Auszeichnung für nachhalt… https://t.co/3LyIlEHKd8

  4. Das BM für #Nachhaltigkeit und #Tourismus stellt der Österreich Werbung ein #Sonderbudget von 800.000 Euro zur Verf… https://t.co/sM629VFh2h

  5. RT @_austrian: Going to work is always a breeze when you love what you do! Flight attendant Anna clearly has found her passion in flying -…

  6. Wer auf die #Philippinen reist, sollte sich gegen Stechmücken schützen. Nach Informationen des Centrums für Reiseme… https://t.co/DdgRV9OTk0

  7. Aufgrund des angekündigten #Generalstreiks in #Frankreich mit Beteiligung der Fluglotsen am von 18. bis 20.03.2019,… https://t.co/sj0U4iVaXH

  8. Der #Flughafen #Wien begrüßt die Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes zur 3. Piste.

  9. Das ausgelassene Treiben auf #Mallorca wird immer strenger reguliert. Ein neuer Maßnahmenkatalog gegen… https://t.co/zv0MoL46cc

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed