nhow Berlin

Jurek Schwarz ...

... ist neuer General Manager im Musik- und Lifestylehotel nhow Berlin.

Das Musik- und Lifestylehotel nhow Berlin hat einen neuen General Manager. Mit Jurek Schwarz kommt ein Mitglied aus der NH Hotel Group Familie in die deutsche Hauptstadt zurück. Ab dem 1. März übernimmt er die Leitung des Hotels mit 304 Zimmern, 12 Meetingräumen sowie eigenen Aufnahmestudios, einer Bar sowie einem Restaurant.

Der 41-Jährige ist kein unbekanntes Gesicht innerhalb der NH Hotel Group: der gebürtige Berliner begann seine Karriere 1998 im NH Berlin Treptow, ehemals Astron. Danach arbeitete er sechs Jahre in Heidelberg, wo er viele Jahre als stellvertretender General Manager des NH Heidelberg tätig war. Nach einer Zwischenstation in Dresden als Opening Director des NH Collection Dresden Altmarkt, zog es ihn wieder in die Hauptstadt zurück und verantwortete als General Manager das NH Berlin Mitte (heute: NH Collection Berlin Mitte). Ab 2016 war Schwarz als Regional Director of Operations für die Region Süddeutschland tätig, bevor er am 1. Juli 2018 zum Cluster General Manager für das NH Heidelberg und NH Hirschberg Heidelberg ernannt wurde. Zudem zeichnete er sich als Pre-Opening General Manager für das NH Mannheim aus, welches Anfang Januar diesen Jahres eröffnet hat. Zum 1. März 2019 wird er nun zum General Manager des Lifestylehotels nhow Berlin ernannt. Über seine Rückkehr in die Heimatstadt freut sich Jurek Schwarz sehr und ist gespannt auf die neue Aufgabe im nhow Berlin.

Jurek Schwarz hat sich klare Ziele für das nhow Berlin gesetzt: ,,Das Hotel hat fantastische Mitarbeiter mit vielen kreativen und einzigartigen Ideen – auf die möchte ich hören. Ich bin ein Teamplayer und möchte auch zukünftig ein Ohr für mein Team und ihre Vorschläge und Visionen für das Hotel haben. Das nhow Berlin ist das perfekte Hotel, um neue Konzepte zu testen, und ich sehe hier viel Potenzial, um immer zwei Schritte voraus zu sein.“

Über seinen Umzug nach Berlin ist der gebürtige Berliner begeistert: „Berlin ist eine pulsierende Stadt, sie ist laut, kreativ und präsent. Und genau das wird auch das nhow Berlin sein: kreativ und impulsgebend“. Doch nicht nur die Liebe für seine Heimatstadt begeistert Jurek, auch seine Leidenschaft für Musik kann er im nhow Berlin vollends ausleben. „Ich bin ein großer Rockmusikfan! Im Hotel kann ich meine Leidenschaft als ehemaliger Schlagzeuger wieder öfters ausleben, weil dort alle musikalischen Voraussetzungen gegeben sind.“

Alexander Dürr, Director of Operations der NH Hotel Group, Business Unit Northern Europe, ist ebenfalls erfreut über diese Personalentwicklung im nhow Berlin: „Jurek kennt den Berliner Markt sehr gut, und wir sind sehr froh darüber, einen waschechten Berliner für diese Aufgabe gefunden zu haben. Es freut mich besonders, dass er seine jahrelange Erfahrung, seine ausgezeichnete Kreativität und seine Musikaffinität kombiniert in das Projekt einbringen kann.“

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. RT @_austrian: Yesterday #NikiLauda passed away. He was one of Austria’s greatest athletes and already a legend in his lifetime. For us he…

  2. RT @_austrian: Austrian Airlines transported more than 3.9 million passengers in the months from January to April 2019, comprising a rise o…

  3. RT @_austrian: May we introduce you to Maria? From now on she will support our customers with everything they need prior and after their fl…

  4. RT @_austrian: Our OS88 from JFK to Vienna had a little get-together in the sky today with a colleague. Do recognize which flight and airc…

  5. Am 29. April 2019 um 12.51 Uhr Lokalzeit ist das #Austrian Airlines Langstreckenflugzeug des Typs Boeing B767 nach… https://t.co/e0pgNGB5c5

  6. RT @_austrian: Are you ready for boarding? Starting Monday we'll take you directly to Montréal

  7. Touristen müssen ab #September #Eintrittsgebühren für #Venedig zahlen. Rund 33 Mio. Touristen haben im vergangenen… https://t.co/j1uwiusDMk

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed