EVA AIR

Von Wien nach Taipeh

Am 10. März war es soweit: EVA AIR nahm ihr neues Direktservice zwischen Taipeh und Wien auf. Um 6:35 Uhr landete eine EVA AIR-„Triple Seven“ aus Taipeh am Flughafen Schwechat.

EVA AIR und WienTourismus empfingen die Passagiere des ersten Nonstop-Fluges mit speziell gebrandeten Mannerschnitten für den erfreulichen Anlass. Zu Mittag durften dann auch die Fluggäste des ersten Direktfluges von Wien nach Taipeh den süßen Gruß der langjährigen Kooperationspartner genießen.

Edward Ho, General Manager EVA AIR Österreich und CEE: „Wir sind stolz, seit 27 Jahren die Strecke zwischen Taipeh und Wien ohne Unterbrechung zu bedienen. Mit dem neuen Nonstop-Service drei Mal wöchentlich, zusätzlich zu den bestehenden vier Flügen via Bangkok, führen wir Wien und Taipeh noch enger zusammen und machen beide zu wichtigen Hubs. Ab Taipeh bieten wir sehr attraktive Anschlussmöglichkeiten in unser großes Netzwerk in Asien und auch nach Australien.“

Auch Mag. Julian Jäger, Vorstand der Flughafen Wien AG, begrüßt die zusätzlichen Verbindungen ab Wien: „Die neue Direktverbindung zwischen Wien und Taipei ist eine tolle Ergänzung zu den bereits bestehenden Verbindungen von EVA Air am Flughafen Wien. Die Hauptstadt Taiwans war eine der beliebtesten Fernstrecken-Destinationen ab Wien im Jahr 2017.“

Ab sofort täglich von Wien nach Asien

Die bisherigen vier wöchentlichen EVA AIR-Flüge von Wien via Bangkok nach Taipeh bleiben unverändert bestehen. Somit punktet die private taiwanesische Fluggesellschaft nun mit einer täglichen Verbindung ab Wien: Dienstag, Mittwoch, Freitag und Sonntag via Bangkok und NEU Montag, Donnerstag und Samstag nonstop nach Taipeh.

Jeden Montag, Donnerstag und Samstag nonstop nach Taipeh

Die neuen Flüge ab Taoyuan International Airport (TPE) mit der Flugnummer BR65 starten jeden Mittwoch, Freitag und Sonntag um 23:30 Uhr und landen am jeweils nächsten Tag um 06:35 Uhr in Wien Schwechat (VIE). Der Rückflug mit der Nummer BR66 verlässt Wien jeweils am Montag, Donnerstag und Samstag um 12:25 Uhr und landet in Taipeh um 07:15 Uhr am nächsten Tag.

Der bequeme Nonstop-Service wird den Reisenden mehr Zeit für Geschäftstreffen, Besichtigungen oder Anschlussflüge in andere Destinationen in Europa geben. Mit der frühen Ankunft am Morgen in Taipeh haben wiederum Passagiere aus Ost- und Mitteleuropa ausreichend Zeit für Freizeit und Business in der taiwanesischen Metropole oder für Weiterflüge mit EVA AIR nach Nordost- und Südostasien, Hongkong, Macau, in zahlreiche Destinationen in Festland China sowie nach Brisbane, Australien.

EVA AIR wird die Strecke weiterhin mit einer modernen Boeing 777-300ER in Drei-Klassen-Konfiguration – mit Economy, Premium Economy und Royal Laurel Class - bedienen. In allen drei Klassen erwartet Fluggäste EVA AIRs 5-Sterne-Service, WiFi, ausgezeichnete Speisen sowie in Economy und Premium Economy großzügige Sitzabstände und einen Hauch von Luxus in der Royal Laurel Class.

Weitere Informationen unter www.evaair.com 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. IAG mit British Airways erhielten von Norwegian Air Shuttle eine Absage, jetzt liebäugelt Lufthansa mit einem Einst… https://t.co/UZxSFhd9ZZ

  2. Rund zehn Prozent der rund 242 Airport Transfer Service Flotte ist auf klimaschonenden Hybridantrieb umgestellt - d… https://t.co/ARkZsQTuVX

  3. 18 Mio. Passagiere flogen seit 2012 mit Volotea - unter den 293 europäischen Verbindungen in 78 Städte findet sich… https://t.co/uhMIFY0OLE

  4. Die Salzburger MONUMENTO hat mit der Florence Art and Restoration, der Biennale AR&PA und der Salone della Valorizz… https://t.co/1Io6nNV90w

  5. MSC Cruises wird bis 2026 13 neue Schiffe - davon fünf LNG-betriebene Kreuzfahrtschiffe der Meraviglia-Klasse - in Dienst stellen.

  6. Wien Kongresswirtschaft ist mit 1.162 Mio. Euro ein maßgeblicher wirtschaftlicher Wertschöpfungsfaktor, die 2017 mi… https://t.co/KGp9k1yvkS

  7. Starke Markenkraft von Etihad Airways - für 98 % der Befragten einer Online-Umfrage von https://t.co/7Ld909keEp zäh… https://t.co/1QBFPKLjEl

  8. Hurrikan Bud und Hurrikan Aletta über dem Pazifik vor der Küste Mexikos, Taifun Maliksi von den Philippinen Richtun… https://t.co/gqviP37mzL

  9. Die Flughafen Wien Gruppe mit dem Flughafen Wien, Malta Airport und dem Flughafen Kosice weist im Mai ein Passagier… https://t.co/7zodoFSyLG

  10. Auf Phuket soll in nur 18 Monaten ein rund 900 qm großer Kreuzfahrtenterminal entstehen, der auch das Anlegen von z… https://t.co/LFpcCjMpFP

Anzeige

Instagramfeed