ECPAT

Verpflichtung zu Kinderschutz

Am 6. und 7. Juni 2018 fand in Bogota der „International Summit on Childprotection in Travel and Tourism“ statt. Rund 400 Teilnehmer aus 25 Ländern erörterten zwei Tage lang Herausforderung und positive Beispiele rund um die Bekämpfung von sexueller Ausbeutung von Kindern im Kontext von Tourismus und Reisen sowie bei der Identifizierung von reisenden Sexualstraftätern.

In der Schlusserklärung wurde ein CALL FOR ACTION for the Protection of Children in Travel and Tourism sowie auch konkrete Umsetzungsschritte für die kommenden drei Jahre beschlossen:

  1. Eine globale Kampagne zum Schutz der Kinder vor sexueller Ausbeutung im Kontext von Reisen und Tourismus;

  2. Entwicklung eines Informationsportals mit „good practice“, insbesondere für den Tourismus- und Reisesektor;

  3. Start einer Trainingsinitiative für den Hotel- und Verpflegungsektor sowie den informellen, touristischen Sektor zur Entwicklung und Implementierung von Kinderschutzstandards;

  4. Ausbau bzw. Entwicklung von Meldesystemen (Hotlines, Helplines) und Online-Plattformen;

  5. Stärkung und Schulung von Polizeibehörden, um wirksamer gegen Kindesmissbrauch sowie Ausbeutung vorgehen zu können unter Berücksichtigung der besonderen Schutzrechte von Kindern (z.B. schonende Einvernahmen).

Die kolumbianische Regierung geht dabei mit gutem Beispiel voran. 2015 wurde die Kampagne #OjosEnTodasPartes por la niñez y la adolescencia gestartet. Diese ist im öffentlichen Raum sehr gut sichtbar. Billboards in allen Flughäfen sowie sehr große Plakate im öffentlichen Raum informieren über die Null-Toleranz Politik gegenüber sexuellem Missbrauch von Kindern und Jugendlichen und kommunizieren die beiden Meldenummern „123 bzw. 141“.

Die Konferenz wurde von der Regierung Kolumbiens und ECPAT Colombia/Fundación Renacer organisiert und in Koooperation mit dem The World Travel and Tourism Council (WTTC), ECPAT International, UNODC, UNICEF sowie der High Level Global Task Force on Child Protection in Travel and Tourism ausgerichtet.

Infosrmationen unter http://childprotectionsummit.gov.co, https://fundacionrenacer.org und www.ecpat.org

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. RT @KLM_press: A wonderful book about KLM’s history is presented to former CEOs Leo van Wijk, Pieter Bouw and Peter Hartman. Welcome Aboard…

  2. RT @NeckermannDE: Die deutschen Thomas Cook Gesellschaften haben am 25.09.19 einen Insolvenzantrag eingereicht. Zunächst werden Insolvenzan…

  3. RT @Condor: Condor fliegt weiter: Deutschlands beliebtester Ferienflieger erhält einen Überbrückungskredit der Bundesregierung und setzt de…

  4. RT @Condor: Condor erhält den Flugbetrieb aufrecht. Wir veröffentlichen in Kürze weitere Information auf unserer Website https://t.co/hxCcA

  5. Aufgrund bundespolizeilicher Maßnahmen war der Terminalbereich 1 und 2 des @MUC_Airport über vier Stunden gesperrt… https://t.co/sbeQgmyUAW

  6. The art of living at sea hat seit heute einen Namen: Costa Toscana - das neue und zweite LNG Schiff von… https://t.co/WNSybJI0kG

  7. Durch den Kauf von GouletteShipping Cruise - @GouletteVillage - durch MSC CRUISES SA @MSCCruises und GLOBAL PORTS H… https://t.co/EikEBR8C1X

  8. RT @_austrian: Austrian Airlines has secured 6 additional A320 aircraft. The first one is scheduled for delivery in August. A total of 10 a…

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed