EVA AIR

Flüge nach Festlandchina gestrichen

In Übereinstimmung mit den Maßnahmen der taiwanesischen Regierung zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus wird EVA AIR ab sofort und bis einschließlich 29. April 2020 ihr Streckennetz nach/von Festlandchina auf fünf Destinationen kürzen.

In dieser Zeit fliegt EVA AIR von Taiwan aus nur Peking, Shanghai Pudong, Shanghai Hongqiao, Xiamen und Chengdu an.

EVA AIR aktualisiert laufend ihre Website www.evaair.com mit Informationen zu Flugstornierungen und Flugplanänderungen. Die Flugplanänderungen für März und April werden nächste Woche auf der Website bekannt gegeben.

EVA AIR bietet allen Passagieren kostenlose Rückerstattung von Tickets bzw. Umbuchungen an. Sie können sich an das EVA AIR Service Center bzw. an das Reisebüro, in dem sie ihre Flüge gebucht haben, wenden.

Zudem hat EVA AIR eine eigene Website für Informationen zu Sicherheitsmaßnahmen, Flugplanänderungen, Stornierungen, Umbuchungen und Rückerstattungen aufgrund des Coronavirus eingerichtet: https://www.evaair.com/en-global/emer/2019-nCoV.html .

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige

Ferien-Messe 2020