Eurowings Discover

Alle Wege führen nach Windhoek

Eurowings Discover erhöht die Flüge zwischen Deutschland und Namibia. Im Sommer wird Windhoek das am häufigsten angeflogene Ziel der Airline sein. 

Namibia wird als Reiseziel immer beliebter. Eurowings Discover erhöht daher die Flüge ab 27. März auf ganzjährig sieben statt fünf Mal pro Woche von Frankfurt am Main zum Nonstop-Flug in Richtung der namibischen Hauptstadt Windhoek. 

In der zwischen dem 02. Juli bis und dem 11. September 2022 liegenden Hochsaison erhöht die Airline die wöchentliche Taktung um drei weitere Flüge, die jeweils mittwochs, freitags und sonntags in Windhoek starten. 

Ein weiteres Highlight im Flugplan von Eurowings Discover ist die Verbindung Windhoek Victoria Falls in Simbabwe (März bis November 2022). Neu ist, dass die Verbindung Windhoek – Victoria Falls auch losgelöst von der Langstreckenverbindung gebucht werden kann und nunmehr Stop-overs in Namibia auf dem Rückflug aus Victoria Falls Airport möglich sind. 

 „Namibia ist ein überwältigendes Land, dass seine Besucherinnen und Besucher immer wieder in seinen Bann zieht. Wir freuen uns sehr, dass die Lufthansa Group mit diesem Schritt mehr Menschen Möglichkeiten bietet, die Schönheit des afrikanischen Landes zu entdecken und dabei gleichzeitig die namibische Wirtschaft unterstützt, die auf den Tourismus angewiesen ist“, sagt Matthias Lemcke, Acting Area Manager Europe & Manager Marketing and PR Europe des Namibia Tourism Board.

namibia-tourism.com 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige