Estland

Workshop – Ursprünglich. Nordisch. Bunt.

Visit Estonia lädt Reiseveranstalter und Reisebüros aus Deutschland, Österreich und der Schweiz am 08. Dezember zum virtuellen Workshop. Mit dabei sind 18 Partner aus der nordischen Destination.

2020 ist das Jahr der virtuellen Meetings. Auch Visit Estonia reiht sich zu dessen Veranstaltern und lädt interessierte Reiseveranstalter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz am 08. Dezember um 10:00 Uhr zu einem virtuellen Workshop. Nach einer Destinationspräsentation sind individuelle Videomeetings mit den Anbietern aus Estland geplant. Damit können Interessierte nicht nur ihre Destinations- und Produktkenntnisse erweitertn, sondern sich auch ausgiebig mit Partnern aus Estland austauschen.

Vorläufiges Programm

  • 10:00 - 10:05 Uhr Begrüßung
  • 10:10 - 10:40 Uhr Destinationspräsentation – Evely Baum-Helmis, Visit Estonia
  • 10:40 - 10:45 Uhr Q & A 
  • 10:45 - 10:50 Uhr Information zum Beginn der Meetings
  • 10.50 - 11:00 Uhr Pause 
  • 11:00 - 12:15 Uhr Individuelle Videomeetings (je 15 Minuten, 5 Meetings) 
  • 12:15 - 12:45 Uhr Mittagspause
  • 12:45 - 14:00 Uhr Individuelle Videomeetings (je 15 Minuten, 5 Meetings) 

Für alle Teilnehmer gibt est die Möglichkeit, am kompletten Programm oder nur an der Präsentation teilzunehmen. Zudem werden eine Reise nach Estland sowie weitere Preise verlost. 

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie eine Übersicht über die Partner aus Estland gibt es unter https://www.visitestonia.com/de/fachbesucher/virtuelles-estland-workshop 

Der virtuelle Workshop im Überblick

  • Wann? 08. Dezember 2020, 10:00 Uhr 
  • Anmeldung bis 16. November 2020 über diesen Link
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige