Estland

Grenzen offen für DACH-Region

Aufgrund der niedrigen Inzidenzen in Deutschland, Österreich und der Schweiz entfällt für Reisende – auch jene, die keine Impfung oder eine Genesung vorweisen können – die Quarantänepflicht in Estland.

Seit 31. Mai ist die Einreise nach Estland ab Österreich erlaubt und bis auf Weiteres uneingeschränkt möglich. Aus Österreich reisende Personen sind von der Quarantäneverpflichtung als auch von der Verpflichtung ein negatives Testergebnis vorzulegen, ausgenommen. 

Vor Ort gelten für Reisende aktuell nur folgende zwei Corona-Schutzmaßnahmen: Das Tragen einer Maske wird in überfüllten oder engen Räumen empfohlen und sollte nach Aufforderung medizinischen Personals oder der Betreiber auf jeden Fall Folge geleistet werden. Außerdem wird darum gebeten, sich in öffentlichen Räumen so weit wie möglich zu zerstreuen und somit Abstand zu halten.

Reisende in Estland können sich zudem an dem Label „You are safe here“ orientieren, das entweder an Eingangstüren oder auf Webseiten zu finden ist und Einrichtungen bestätigt, dass sie sich an alle geforderten Verhaltens- und Umgangsregeln des Gesundheitsamtes halten. Um das Siegel zu führen, müssen die Betriebe an entsprechenden Fachseminaren teilnehmen. Mit Hilfe eines Filters können Gäste dementsprechend auch gezielt nach sicheren Unterkünften suchen.

Weitere Infos unter https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/land/estland/ 

Viele Wege führen nach Estland

Ab dem 09. Juli bedient TallinkSilja wieder die Fährverbindung zwischen Stockholm und Tallinn. Ein Transfer zwischen Schweden und Estland ist dann im Zwei-Tages-Rhythmus möglich.

Flugreisende aus der Schweiz und Umgebung haben ab dem 02. Juli die Möglichkeit, mit Swiss Air direkt ab Zürich nach Tallinn zu fliegen.

Des Weiteren fliegt Lufthansa direkt ab Frankfurt, Air Baltic von Berlin sowie München, und Ryanair startet von Wien und Berlin in die estnische Hauptstadt.

Bei der Planung der (An-)Reise kann außerdem die interaktive Karte von Estland sehr hilfreich sein. Sie enthält zahlreiche Produktansichten, darunter zu Themen wie Veranstaltungen, Essen und Trinken, Natur und Tierwelt, Aktivitäten und Abenteuer, Kultur und Geschichte, und vielem mehr.

www.visitestonia.com/de

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige