Emirates

Testphase des IATA Travel Pass

Emirates testet als eine der ersten Fluggesellschaften weltweit den IATA Travel Pass. Dabei handelt es sich um eine mobile App, die Passagieren hilft, ihre Reisen zu verwalten und dabei alle behördlichen Anforderungen für COVID-19-Tests oder Impfstoffinformationen zu erfüllen.

Mit dem IATA Travel Pass können Emirates-Passagiere einen „digitalen Reisepass“ erstellen, um zu überprüfen, ob ihr Test oder ihre Impfung vor der Reise den Anforderungen des Reiseziels entspricht. Sie werden auch in der Lage sein, die Test- und Impfbescheinigungen mit Behörden und Fluggesellschaften zu teilen, um die Reise zu vereinfachen. Die neue App ermöglicht es den Reisenden zudem während des gesamten Reiseverlaufs, alle Reisedokumente digital zu verwalten.

Vor der endgültigen Einführung wird Emirates in der ersten Phase eine Validierung von COVID-19 PCR-Tests vor dem Abflug in Dubai implementieren. In dieser Phase, die voraussichtlich im April beginnen wird, können Emirates-Kunden, die von Dubai aus reisen, ihren COVID-19-Teststatus noch vor Erreichen des Flughafens über die App direkt mit der Fluggesellschaft teilen, die dann die Details im Check-in-System automatisch ausfüllt.

Innerhalb der IATA Travel Pass-App wird es das integrierte Register der Reiseanforderungen den Passagieren auch ermöglichen, genaue Informationen über Reise- und Einreisebestimmungen für alle Ziele zu finden, unabhängig davon, von wo aus sie reisen. Sie wird auch ein Verzeichnis von Test- und gegebenenfalls Impfzentren enthalten – wodurch Passagiere sehr einfach Testzentren und Labore an ihrem Abflugort finden können, die die Standards für Test- und Impfanforderungen ihres Reiseziels erfüllen.

Die Plattform wird es autorisierten Laboren und Testzentren zudem ermöglichen, Testergebnisse oder Impfbescheinigungen sicher an Passagiere zu versenden. Das globale Register wird von der IATA verwaltet und verspricht Nutzern Datensouveränität. 

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige