Emirates

Neue Premium-Economy-Sitze

Der Arabian Travel Market 2021 (ATM) findet vom 16. bis 19. Mai statt und ist die erste Präsenzveranstaltung der Reisebranche seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie. Anlässlich dessen präsentiert Emirates auf der Reise- und Tourismusmesse erstmals die neuen Premium-Economy-Sitze. 

Seit Ausbruch der Pandemie ist der Arabian Travel Market 2021 (ATM) wieder eine der ersten Veranstaltungen, die vor Ort stattfinden. Die Messe wird im Dubai World Trade Centre über die Bühne gehen. Der Emirates-Stand befindet sich in Halle 3, Standnummer ME3310.

Besucher aus mehr als 60 Ländern haben dann die Möglichkeit, die charakteristischen Produkte der Airline und die kürzlich eingeführten Serviceverbesserungen in allen Kabinenklassen an Bord des Airbus A380 hautnah zu erleben.

Auch der mit Spannung erwartete Emirates-Premium-Economy-Sitz wird für Besucher zu sehen sein: Der Sitz bietet einen großen Sitzabstand von bis zu 40 Zoll sowie eine Breite von 19,5 Zoll. Damit soll eine bequeme Ruheposition mit viel Platz zum Ausstrecken ermöglicht werden. 

Die Sitze sind mit cremefarbenem, abriebfestem Leder und einer Holzverkleidung, ähnlich wie in der Business Class, bezogen und bieten mit 6-fach verstellbaren Kopf-, Waden- und Fußstützen optimalen Komfort. Darüber hinaus verfügen die Sitze über zugängliche Stromversorgung an den Seiten, einen breiten Esstisch und einen seitlichen Cocktailtisch sowie einen Ablagebereich.

Emirates wird außerdem seine Boeing 777-300ER First Class mit vollständig geschlossenen Privatsuiten, den Boeing 777 Business Class-Sitz, die neu gestaltete A380 OnBoard-Lounge sowie weitere Produkte wie das First Class Shower Spa und die neueste Version der neuen Economy Class-Sitze präsentieren. Sowohl bei den Emirates A380- als auch bei den 777-Gamechanger-Produkten fallen neue Innenausstattungen und Designdetails mit dem Ghaf-Baummotiv sowie eine aktualisierte champagnerfarbene Farbpalette auf.

Besucher können alle Produkte am Stand ausprobieren, alle Sitze und Oberflächen werden nach jeder Benutzung gereinigt und desinfiziert. In Übereinstimmung mit den Gesundheits- und Sicherheitsprotokollen wird der Emirates-Stand zu jeder Zeit mit begrenzter Kapazität betrieben, um eine angemessene Distanz zwischen den Besuchern zu gewährleisten.

Besucher können außerdem ihr Wissen über Emirates durch eine interaktive 60-Sekunden-Herausforderung testen, die auf einem Touchscreen am Stand gespielt wird.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige