Emirates

A380 kehrt nach Wien zurück

Seit 25. März kommt – exakt 375 Tage, nachdem Emirates ihre A380-Flüge nach Wien aufgrund der Corona-Pandemie aussetzte – auf den Flügen EK 127 nach Wien und EK128 nach Dubai, vorläufig bis 31. Mai, wieder das Flaggschiff der Airline zum Einsatz. 

Seit der Wiederaufnahme der Wien-Verbindung im Juni 2021 kam auf der Strecke das Muster Boeing 777-300ER zum Einsatz, aktuell bedient Emirates die Wien-Strecke sechsmal wöchentlich und wird der steigenden Nachfrage folgend, ab 01. Juli auf eine tägliche Verbindung aufstocken.

„Wir freuen uns, den Airbus A380 wieder auf der Strecke von Wien nach Dubai einsetzen zu können. Das Flugzeug ist bei den Passagieren beliebt und bietet Reisenden viele Annehmlichkeiten“, so Martin Gross, Direktor von Emirates in Österreich. „Der Ausbau der Kapazitäten auf der Strecke ist eine folgerichtige Maßnahme der weiterhin steigenden Nachfrage am Markt, der wir nun nachkommen können.“

Die Verbindung im Überblick

VIE-DXBFlugnummerAbflugAnkunft
Montag, Mittwoch, Freitag, SonntagEK12815:3023:05
Donnerstag, SamstagEK12622:4006:15
DXB-VIE   
Montag, Mittwoch, Freitag, SonntagEK12708:5512:55
Donnerstag, SamstagEK12515:5519:55

Covid-19-Schutz und Multi-Risiko-Reiseversicherung:

Dieser großzügige Versicherungsschutz wird von Emirates für alle Tickets angeboten, die ab 01. Dezember 2020 gekauft wurden – ganz ohne Zusatzkosten für die Kunden. Zusätzlich zur bestehenden Covid-19-Deckung umfasst dieses Angebot auch Vorkehrungen für persönliche Unfälle auf Reisen, Wintersportversicherung, Verlust persönlicher Gegenstände und Reiseunterbrechungen aufgrund unerwarteter Luftraumsperrung oder Reiseempfehlungen, ähnlich wie bei anderen Multi-Risiko-Reiseversicherungsprodukten.

Flexibilität und Planungssicherheit:

Kunden, die ein Emirates-Ticket für eine Reise am oder vor dem 30. September 2021 kaufen, erhalten damit auch großzügige Umbuchungsbedingungen und -optionen, falls sie ihre Reisepläne ändern müssen. Kunden haben die Möglichkeit, ihre Reisedaten zu ändern oder die Gültigkeit ihres Tickets um zwei Jahre zu verlängern. Nähere Informationen unter: www.emirates.com/at/german/help/covid-19/ticket-options/.

Gesundheit und Sicherheit:

Emirates hat ein umfassendes Maßnahmenpaket für jede Reiseetappe eingeführt, um die Sicherheit seiner Kunden und Mitarbeiter am Boden und in der Luft zu gewährleisten. Dazu gehört die Verteilung kostenloser Hygienesets mit Masken, Handschuhen, Handdesinfektionsmitteln und antibakteriellen Tüchern an alle Kunden. Weitere Informationen dazu sowie zu den bei jedem Flug verfügbaren Dienstleistungen können hier nachgelesen werden.

COVID-19 PCR-Test:

Emirates-Kunden, die vor ihrem Abflug aus Dubai ein COVID-19 PCR-Testzertifikat benötigen, können bei Vorlage ihres Tickets oder ihrer Bordkarte in Kliniken in ganz Dubai Sonderkonditionen in Anspruch nehmen. Der Test kann auch zu Hause oder im Büro durchgeführt werden und liefert Ergebnisse innerhalb von 48 Stunden. Mehr Informationen auf emirates.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige