EL AL Israel Airlines

Neues Bordmenü in der Business Class

EL AL Israel Airlines präsentiert das neue Bordmenü sowie die neue Weinkarte für alle Business-Class-Passagiere auf allen Flügen ab Israel: Die Fluggäste haben die Auswahl aus verschiedenen internationalen Gerichten, darunter das 3-Stunden-Asado, Tilapiafilet in Kadaif und Frühlingshuhn mit Bulgur in Rotweinsoße.

Chefkoch Shahaf Shabtay wurde im Kibbuz Amiad in Galiläa geboren. Heute gilt er als einer der angesehensten Köche Israels und hat ebenfalls einen renommierten Namen im Ausland. Nach seiner Kochausbildung in Frankreich setzte Shabtay seine Karriere in New York, Thailand, Amsterdam, Mumbai und Prag fort. Er wurde bereits mit dem Michelin BIB GOURMAND Award 2009 – 2015 ausgezeichnet. Für EL AL Israel Airlines ist er seit November 2018 im Einsatz: Mit seiner internationalen Erfahrung und den kulinarischen Einflüssen aus aller Welt kreiert er für die Passagiere von EL AL Israel Airlines ausgefallene Gerichte mit verschiedenen Kochtechniken.

Vizepräsident Amir Rogovski beschreibt: „Mit der Einführung des neuen Menüs für die Business Class-Passagiere setzen wir einen weiteren wichtigen Schritt in die Optimierung unseres Service und der Produktqualität. Unsere Fluggäste genießen mit der neuen Menüauswahl eine internationale kulinarische Vielfalt mit Einflüssen aus der israelischen Küche.“

Kulinarische Vielfalt an Bord

Das neue Bordmenü beinhaltet als Vorspeise gegrillte Artischocke, rumänische Zucchini gewürzt mit Thymian und Olivenöl. Darüber hinaus werden in Galiläa herangewachsene bunte Karotten, Kalamata-Oliven, Cherry Tomaten, Radieschen in einem scharfem Zitronen-Chilli Dressing serviert.

Bei den Hauptspeisen können Passagiere zwischen dem Frühlingshuhn mit Bulgur in Rotweinsoße, Ofenkartoffeln mit Pfeffer und mit Taldatteln, einem 3-Stunden Asado mit Aprikosen-Pflaumen und dazu junge grünen Mungobohnen und Tilapiafilet in Kadaif mit Mais und einer Kokosnuss- Basilikumsoße wählen. Zum Dessert werden Schokoladen- und Haselnusstörtchen, Pistazien-Brownies oder Karamel-Crunch und Pistazien-Macarons serviert.

Seit jeher werden an Bord bei EL AL Israel Airlines ausschließlich erlesene israelische Weine serviert. Mit seiner Weinauswahl für das neue Menü führt der internationale Weinexperte Yair Haidu diese Tradition fort. Sein Ziel war es, eine vollständige Synergie mit den an Bord servierten Speisen zu schaffen. Bei der Weinauswahl können Passagiere zwischen sechs verschiedenen Sorten wählen: Blanc de Blancs, Sauvignon Blanc, Chardonnay, Petit Castel, Cabernet Sauvignon Reserve und Golan Heights Gewürztraminer.

Informationen unter www.elal.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Das BM für #Nachhaltigkeit und #Tourismus stellt der Österreich Werbung ein #Sonderbudget von 800.000 Euro zur Verf… https://t.co/sM629VFh2h

  2. RT @_austrian: Going to work is always a breeze when you love what you do! Flight attendant Anna clearly has found her passion in flying -…

  3. Wer auf die #Philippinen reist, sollte sich gegen Stechmücken schützen. Nach Informationen des Centrums für Reiseme… https://t.co/DdgRV9OTk0

  4. Aufgrund des angekündigten #Generalstreiks in #Frankreich mit Beteiligung der Fluglotsen am von 18. bis 20.03.2019,… https://t.co/sj0U4iVaXH

  5. Der #Flughafen #Wien begrüßt die Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes zur 3. Piste.

  6. Das ausgelassene Treiben auf #Mallorca wird immer strenger reguliert. Ein neuer Maßnahmenkatalog gegen… https://t.co/zv0MoL46cc

  7. Passagiere am #Flughafen #Amsterdam #Schiphol müssen ab 12.30 Uhr mit #Streiks des Sicherheits- und des Abfertigungspersonals rechnen.

  8. Die #Blackbox-Daten der beiden abgestürzten #Flugzeuge des Typs #Boeing B737 Max 8 von #Ethiopian Airlines und Lion… https://t.co/i1eVD9BLNM

  9. RT @_austrian: CEO @AHoensbroech: "On our Vienna hub we will experience a 10% growth due to the fleet changeover from Dash to Airbus." #aus

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed