ETI Austria

Marcus Schenkenberg in der ETI Lounge

Der Ägypten-Spezialist und Reiseveranstalter ETI Express Travel International setzt mit seinem Pilotprojekt "ETI Lounge" einen weiteren wichtigen Schritt in seiner Expansionsphase am österreichischen Reisemarkt.  Als erster europäischer Touroperator startet ETI Austria diese neue Premiumleistung am blue danube airport linz. Am 19. September werden ETI Testimonial Markus Schenkenberg und der Ägyptische Botschafter S. E. Khaled Shamaa unter dem Ehrenschutz von Vizekanzler Dr. Reinhold Mitterlehner die neue ETI Lounge am   blue danube airport linz feierlich eröffnen. Mit diesem innovativen Pilotprojekt wird der Expansionplan in Österreich klar und deutlich unterstrichen. Die Ägyptenoffensive wird neben den Abflughäfen Wien, Salzburg und Graz im Zentralbereich Oberösterreich stattfinden. Durch die im Winter 2014/2015 bestehende Monopolstellung am Flughafen Linz (ETI Austria hat das einzige durchgehendes Reiseveranstalter-Flugprogramm ab/bis Linz von November 2014 bis April 2015 nach HRG/SSH) konzentriert sich der Sonnenspezialist voll und ganz mit seinem neuen Lounge-Projekt auf Kunden und Vertriebspartner in Oberösterreich.   Mit einer ganzjährigen Vollcharterkapazität von zwei Airbus A320 Flugzeugen (einmal nach Hurghada und einmal nach Sharm el Sheik) wird der Linzer Airport "exklusiv" vom Partner-Ferienflieger NIKI bedient. Durch die massive Aufstockung der Kapazitäten und den Ausbau der Destinationen im ETI Flugplan Winter 2014/2015, können ab/bis  Österreich mehr als 2.000 wöchentliche Flugsessel für ETI-Gäste angeboten werden. Neben den Destinationen Hurghada und Sharm el Sheik werden in diesem Winter neu Luxor und Marsa Alam nonstop im Vollcharter ab/bis Wien angeboten. Aufgrund der positiven Buchungsentwicklung am Exklusivmarkt Sharm el Sheik wird nun auch die neue Destination Marsa Alam ab den Bundesländern evaluiert.  Mit dem neuen ETI-Ägypten Ganzjahreskatalog und dem ETI-Testimonial Markus Schenkenberg wird ein neuer innovativer "Spirit" am österreichischen Reisemarkt  signalisiert. Durch die neue Lounge-Idee am blue danube airport linz setzt das Familienunternehmen ETI Express Travel International weitere positive Entwicklungsschritte und Pläne für seine Kunden, Gäste, Partner und Leistungsträger. Informationen unter www.eti.at
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. RT @KLM_press: A wonderful book about KLM’s history is presented to former CEOs Leo van Wijk, Pieter Bouw and Peter Hartman. Welcome Aboard…

  2. RT @NeckermannDE: Die deutschen Thomas Cook Gesellschaften haben am 25.09.19 einen Insolvenzantrag eingereicht. Zunächst werden Insolvenzan…

  3. RT @Condor: Condor fliegt weiter: Deutschlands beliebtester Ferienflieger erhält einen Überbrückungskredit der Bundesregierung und setzt de…

  4. RT @Condor: Condor erhält den Flugbetrieb aufrecht. Wir veröffentlichen in Kürze weitere Information auf unserer Website https://t.co/hxCcA

  5. Aufgrund bundespolizeilicher Maßnahmen war der Terminalbereich 1 und 2 des @MUC_Airport über vier Stunden gesperrt… https://t.co/sbeQgmyUAW

  6. The art of living at sea hat seit heute einen Namen: Costa Toscana - das neue und zweite LNG Schiff von… https://t.co/WNSybJI0kG

  7. Durch den Kauf von GouletteShipping Cruise - @GouletteVillage - durch MSC CRUISES SA @MSCCruises und GLOBAL PORTS H… https://t.co/EikEBR8C1X

  8. RT @_austrian: Austrian Airlines has secured 6 additional A320 aircraft. The first one is scheduled for delivery in August. A total of 10 a…

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed