DZT

Hervorragende Sommer-Performance setzt sich im Herbst fort

Mit einem starken Oktober-Ergebnis rundet der deutsche Incoming-Tourismus seine hervorragende Sommersaison ab. Allein im Oktober wurden nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes 7,5 Millionen internationale Übernachtungen in Beherbergungsbetrieben mit mindestens zehn Betten gezählt, sechs Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahresmonat. Kumuliert stieg die Zahl der Ausländerübernachtungen von Januar bis Oktober um fünf Prozent auf 75,7 Millionen.

Petra Hedorfer, Vorsitzende des Vorstandes der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT), erklärt dazu: „Der Incoming-Tourismus entwickelt sich weiterhin mit einer starken Dynamik. Im Oktober 2018 liegen die Zuwächse fast dreimal so hoch wie im Oktober 2017, und auch im gesamten Jahresverlauf liegen wir nochmal signifikant über den positiven Vorjahreswerten. Gleichzeitig setzt der Incoming-Tourismus einen deutlichen Impuls für das Wachstum der Übernachtungszahlen insgesamt.“

Dynamische Performance aus dem Quellmarkt Österreich

Österreich, als fünfstärkste Quellregion, trägt von Januar bis Ende Oktober 2018 mit plus 4,8 % zur überdurchschnittlich positiven Performance des Incomings bei und zählt kumuliert 3.627.426 Übernachtungen.

Strategie in der Marktbearbeitung

Die DZT Österreich setzt in ihrer Marketingarbeit vorwiegend auf digitale Kanäle und investiert mit ihren starken Partnern unter anderem in crossmediale reichweitenstarke Kampagnen und nützt Synergieeffekte.

„Neue Technologien und Digitalisierung sind der Treiber des modernen Marketings. Für unsere Marktbearbeitung bedeutet das zukunftsorientierte Konzepte zur Umsetzung der thematisch ausgerichteten Vermarktung und Bewerbung des Reiselandes Deutschland zu entwickeln und dafür geeignete Instrumente einzusetzen.“, erläutert Laszlo Dernovics, Leiter der Auslandsvertretungen in Österreich und der Slowakei und Regional Manager Südosteuropa der Deutschen Zentrale für Tourismus (DZT).

Die DZT forciert auch in 2019 eine enge Zusammenarbeit mit dem Trade/B2B sowie Journalisten und Medienvertretern. Vom 12.-14. Mai 2019 richtet die DZT gemeinsam mit der Wiesbaden Marketing GmbH den 45. GTM Germany Travel Mart™ aus. Die teilnehmenden österreichischen Branchenpartner haben die Möglichkeit, sich auf dieser hochkarätigen Verkaufsplattform mit zahlreichen deutschen Tourismuspartnern im persönlichen Dialog auszutauschen und aktuelle News und Produktkenntnisse aus erster Hand zu erhalten. 

Neben der DZT-Themenkampagne „100 Jahre Bauhaus“ lanciert die DZT eine globale Städtekampagne „German Summer Cities“. Diese digitale Marketing-Offensive wird in verschiedenen Märkten mit Live Marketing Pop-up Events abgerundet, so beispielsweise im Markt Österreich durch eine innovative Präsenz am Wiener Donauinselfest. Weitere Höhepunkte in der B2C-Kommunikation bilden die Fortführung der erfolgreichen Marketingkooperation mit den ÖBB und der DB im elften Kooperationsjahr, die mit einem Kampagnenrelaunch einhergeht. Das für Österreich wichtige Themencluster „Natur- & Aktivurlaub“ wird durch die Kampagne „Geheimtipps im Naturparadies Deutschland“ bespielt. Weitere Kampagnen sowie eine OTC-Kooperation runden neben zahlreichen Veranstaltungen die Jahresaktivitäten ab und bieten so auch den deutschen Tourismuspartnern ein breites Spektrum an Möglichkeiten für eine intensive und effiziente Marktbearbeitung in einem der top Quellmärkte.

Weitere Informationen unter www.germany.travel  

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. RT @FlyANA_official: Japan's first Airbus A380 arrived to Narita International Airport from Toulouse! Warm welcome!! The roll-out of the…

  2. #Amsterdam wird von #Touristen regelrecht "überschwemmt" – auch die Führungen durch das bekannte #Rotlichtviertel s… https://t.co/LLVNP6srXQ

  3. Die #OEBB wurde erstmals als österreichischer #Leitbetrieb zertifiziert und erhielt eine #Auszeichnung für nachhalt… https://t.co/3LyIlEHKd8

  4. Das BM für #Nachhaltigkeit und #Tourismus stellt der Österreich Werbung ein #Sonderbudget von 800.000 Euro zur Verf… https://t.co/sM629VFh2h

  5. RT @_austrian: Going to work is always a breeze when you love what you do! Flight attendant Anna clearly has found her passion in flying -…

  6. Wer auf die #Philippinen reist, sollte sich gegen Stechmücken schützen. Nach Informationen des Centrums für Reiseme… https://t.co/DdgRV9OTk0

  7. Aufgrund des angekündigten #Generalstreiks in #Frankreich mit Beteiligung der Fluglotsen am von 18. bis 20.03.2019,… https://t.co/sj0U4iVaXH

  8. Der #Flughafen #Wien begrüßt die Entscheidung des Verwaltungsgerichtshofes zur 3. Piste.

  9. Das ausgelassene Treiben auf #Mallorca wird immer strenger reguliert. Ein neuer Maßnahmenkatalog gegen… https://t.co/zv0MoL46cc

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed