Holiday Extras

Günstig am Airport parken

So beginnt der Weihnachtsurlaub überaus entspannt: Über die Feiertage entfliehen viele Deutsche dem kalten Winter, fliegen Richtung Süden oder besuchen Verwandte im Ausland. Ob für wenige Tage oder mehrere Wochen – bei Holiday Extras haben Urlauber die Möglichkeit, einen garantierten Parkplatz zu buchen und wissen ihr Auto somit optimal versorgt, während sie in die Ferien fliegen. 

Zudem sparen sie im Vergleich zum regulären Parken am Flughafen meist deutlich. Zur Auswahl stehen Angebote an allen großen Airports. Neben Flächen, die fußläufig zum Terminal gelegen sind, gibt es auch eine Reihe von Parkplätzen, die durch einen kostenfreien Shuttle mit dem Flughafengebäude verbunden sind. Holiday Extras betreibt auch eine große Anzahl von eigenen Flächen unter der Marke Airparks. Diese gibt es zum Beispiel in München, Frankfurt, Hamburg und Berlin.

Zwei Wochen in Düsseldorf gibt es zum Beispiel schon ab 53 Euro, in München bereits ab 66 Euro. Wer Wert auf besonderen Komfort legt, kann sich an einer Reihe von Standorten auch für die Variante des sogenannten Valet Parkens entscheiden. Hierbei übernimmt ein Mitarbeiter den Schlüssel direkt am Terminal, parkt den Wagen für den Gast und liefert ihn direkt zum Ankunftsbereich, wenn der Kunde aus dem Urlaub zurückkehrt.

Neben den klassischen Parkplätzen bietet Holiday Extras zudem Flughafenhotels. Eine Übernachtung eignet sich vor allem dann, wenn Reisende eine weite Anreise haben und / oder sehr früh in die Ferien starten. Analog lässt sich ein Hotel auch bei später Rückkehr nutzen, wenn Kunden erst am nächsten Morgen heimfahren möchten. Auch bei den Hotels aus dem Angebot von Holiday Extras ist in aller Regel bis zu 15 Tage kostenloses Parken inklusive – natürlich mit kostenfreiem Shuttle-Service zwischen Pkw und Airport-Terminal.

Informationen unter www.holidayextras.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. #Frankreich wird ab2020 auf alle Abflüge ab Frankreich zwischen 1,50 und 18 Euro - je nach Flugklasse - einheben. D… https://t.co/P0wlRv5vSC

  2. Mit der Eröffnung des Terminal 01 hat der neue #SouthBohemianAirport & Letiste Ceske Budejovice s.a., nach nur 18mo… https://t.co/wFoun9LYtc

  3. Als erste Provinz @indonesia verbietet #Bali seit 23. Juni 2019 per Gesetz Einweg-Plastiktüten, -strohhalme und Sty… https://t.co/VEb6xgrn9C

  4. Wir werden wahrscheinlich einen gleichen, wenn nicht schwierigeren Sommer als im letzten Jahr erleben", so… https://t.co/aKUeCgFBe6

  5. RT @MonitoringA3M: Earthquake, Level 3, Moderate magnitude 5.6 M coastal earthquake at depth 9.45 km - United States https://t.co/Rkm4MVpBl

  6. RT @MonitoringA3M: Technical Accident / Disaster, Level 3, Multiple casualties in collapse of an under-construction multistorey building -…

  7. RT @MonitoringA3M: Erdbeben, Level 3, Mittelstarkes Küstenbeben der Magnitude 5,5 M, Tiefe 56,18 km - Indonesien https://t.co/vxsL8sCSVt Gl…

  8. RT @MonitoringA3M: Erdbeben, Level 3, Mittelstarkes Küstenbeben der Magnitude 4,9 M, Tiefe 43,62 km - Russland https://t.co/vxsL8sCSVt Glob…

  9. RT @europaeische: Die Blacklist der Reiseziele Stand 30.05.2019 Afghanistan, Irak, Jemen, Libyen, Mali, Mauretanien, Niger, Somalia, Südsud…

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed