Deutschland

Viele verzichten heuer auf Skiurlaub

Die Coronakrise macht vielen deutschen Skifahrern heuer laut einer Umfrage einen Strich durch die Rechnung. In einer repräsentativen Erhebung des Meinungsforschungsinstituts YouGov gaben 31 % der Befragten an, wegen der Pandemie keinen Wintersport-Urlaub zu planen.

45 % würden ihren geplanten Urlaub zumindest nicht antreten, wenn ihre Urlaubsregion zum Risikogebiet erklärt wird. Selbst wenn die Region nicht als Risikogebiet gilt, würden sich nach ihrem Urlaub 64 % freiwillig auf das Coronavirus testen lassen.

Für den Wintersport-Urlaub wünschen sich viele ein Hygienekonzept: 70 % sind für eine Maskenpflicht in Gondeln und Skiliften. Außerdem sollte aus Sicht von 80 % eine Personenbegrenzung für Restaurants, Skibusse und Gondeln gelten. 72 % finden außerdem, dass Apres-Ski-Veranstaltungen nur mit Hygieneregelungen stattfinden sollten. In Österreich wird Apres Ski heuer nicht erlaubt sein.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige