Deutschland

Luftverkehrsabgabe für Energiewende nutzen

Die Einnahmen aus der deutschen Luftverkehrsabgabe sollten aus Sicht des Chefs des Frankfurter Flughafen (Fraport), Stefan Schulte, zielgerichtet für die Energiewende im Flugverkehr genutzt werden.

Zur Reduktion des klimaschädlichen CO2 sei es sinnvoller, die Anschaffung effizienterer Flugzeuge oder die Produktion synthetischer Kraftstoffe zu fördern, als das Geld weiterhin allgemein in den deutschen Bundeshaushalt fließen zu lassen, sagte der Manager am Mittwochabend in Frankfurt. Der Vorstandschef des Flughafenbetreibers Fraport AG ist auch Präsident des deutschen Flughafenverbandes ADV.

Die Diskussion um die 2011 eingeführte Abgabe ist neu aufgeflammt, weil Frankreich ab dem kommenden Jahr eine nationale Umweltsteuer auf Flugtickets einführen will. Die Einnahmen von jährlich bis zu 182 Millionen Euro sollen im Nachbarland vor allem in den Ausbau des Schienensystems fließen.

Die deutsche Abgabe sieht wesentlich höhere Sätze pro Ticket vor und hat im vergangenen Jahr rund 1,2 Milliarden Euro eingebracht. Das Geld ist laut Gesetz ausdrücklich zur Konsolidierung des Bundeshaushalts vorgesehen. Die Luftfahrtindustrie hat die nationale Abgabe stets als wettbewerbsschädliche Sonderbelastung für deutsche Airlines und Flughäfen kritisiert. Der Branchenverband BDL fordert eine europaweite Regelung.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Touristikkalender

Alle Termine der Branche auf einen Klick.

Add to Calendar

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. RT @KLM_press: A wonderful book about KLM’s history is presented to former CEOs Leo van Wijk, Pieter Bouw and Peter Hartman. Welcome Aboard…

  2. RT @NeckermannDE: Die deutschen Thomas Cook Gesellschaften haben am 25.09.19 einen Insolvenzantrag eingereicht. Zunächst werden Insolvenzan…

  3. RT @Condor: Condor fliegt weiter: Deutschlands beliebtester Ferienflieger erhält einen Überbrückungskredit der Bundesregierung und setzt de…

  4. RT @Condor: Condor erhält den Flugbetrieb aufrecht. Wir veröffentlichen in Kürze weitere Information auf unserer Website https://t.co/hxCcA

  5. Aufgrund bundespolizeilicher Maßnahmen war der Terminalbereich 1 und 2 des @MUC_Airport über vier Stunden gesperrt… https://t.co/sbeQgmyUAW

  6. The art of living at sea hat seit heute einen Namen: Costa Toscana - das neue und zweite LNG Schiff von… https://t.co/WNSybJI0kG

  7. Durch den Kauf von GouletteShipping Cruise - @GouletteVillage - durch MSC CRUISES SA @MSCCruises und GLOBAL PORTS H… https://t.co/EikEBR8C1X

  8. RT @_austrian: Austrian Airlines has secured 6 additional A320 aircraft. The first one is scheduled for delivery in August. A total of 10 a…

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed