Deutsche Bahn

Weitere Milliarden für Investitionen

Die Deutsche Bahn hofft nach einem Bericht des "Spiegel" auf deutlich höhere Investitionszuschüsse vom Bund. Für den Zeitraum 2020 bis 2025 erwartet der Vorstand demnach jährlich bis zu sieben Milliarden Euro, wie das Magazin unter Berufung auf Unterlagen für die Aufsichtsratssitzung diese Woche berichtet. Derzeit fließen jährlich 3,5 Mrd. Euro für den Unterhalt der Infrastruktur.

Die entsprechende sogenannte Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung läuft Ende 2019 nach fünf Jahren aus. Ein Bahnsprecher sagte, zu internen Unterlagen geben der Konzern keine Stellungnahme ab.

Damit mehr Menschen Bahn fahren und Engpässe im Netz wegfallen, sind zwar große Investitionen nötig, etwa in Stellwerke, neue Gleise und Oberleitungen und digitale Technik.

Der deutsche Verkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hatte im Sommer höhere Zuweisungen in Aussicht gestellt. Der Bund werde finanziell seinen Teil zu Stärkung der Schiene beitragen. Union und SPD hatten im Koalitionsvertrag das Ziel notiert, im Fernverkehr die Fahrgastzahl bis 2030 zu verdoppeln.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige

Tweets

  1. Aufgrund von #Streik des Sicherheitspersonals wird es am @Airport_FRA am 15. Jänner 2019 zwischen 2 und 20 Uhr zu e… https://t.co/TsEkOf6wCv

  2. Die Dominikanische Republik wird Partnerland der FERIEN MESSE WIEN 2020 - das diesjährige Partnerland Indonesia übe… https://t.co/7QRS2dOabW

  3. Hol Dir noch schnell Dein Early-Bird Ticket - bis Ende Jänner hast Du die Möglichkeit Dir 100€ zu sparen!

  4. Am #Flughafen #London @Gatwick_Airport sind nach erneuten Drohnensichtungen alle Starts und Landungen aktuell ausge… https://t.co/AwKkizOSyo

  5. Komfort erleben im @Boeing 787 Dreamliner und mehr als 120 Flugziele in ganz #Nordamerika entdecken. Neu ab April 2… https://t.co/5F0DlMcsCo

  6. Nach 2008 überschreitet der #Flughafen #Graz in 2014 die Millionen-Passagiermarke und wird bis Jahresende das beste… https://t.co/XYm6JMsEHc

  7. "Wer Tourismuszonen verhindert, verkürzt Aufenthalte und verhindert Arbeitsplätze," so @OEHV-Präsidentin Michaela R… https://t.co/W3ueK9s8oZ

  8. Aufgrund starker Luftverschmutzung in #Madrid haben am 12.12.2018 - vorerst nur innerhalb des Autobahnringes M-30 -… https://t.co/KiFaiy1LVZ

  9. Laut @STATISTIK_AT werden Urlaubsreisen wieder verstärkt im #Reisebüro bzw. über #Reiseveranstalter gebucht - bei U… https://t.co/yZLfqMZXQz

Anzeige

traveller Branchenabend 2019

Instagramfeed