DERTOUR

Neuer Magalog „Wildes Nordamerika“

Abenteuer Wildnis: Reisen fernab des Mainstreams  mit ungewöhnlichen Naturerlebnissen in Kanada und Alaska stehen im Mittelpunkt des neuen Magalog.

Mächtige Berge, riesige Wälder, kristallklare Seen, sprudelnde Flüsse, die Weite der Tundra: In dieser Wildnis Kanadas und Alaskas sind Bären, Elche und Wapitis zu Hause. Ob Glampingurlaub mit Beobachtung von von Walen und Bären, ein Roadtrip durch die schroffen Rocky Mountains oder eine Campertour mit Goldgräberromantik auf einsamen Highways jenseits des Polarkreises – im neuen DERTOUR-Magalog „Wildes Nordamerika“ finden sich ungewöhnliche und naturnahe Reiseerlebnisse in Alaska, Alberta, British Columbia und im Yukon. 

Auf 20 Seiten werden Touren abseits der üblichen Routen vorgestellt, das Besondere daran: Gäste können die wilden Landschaften erkunden, wie es ihnen gefällt – mit einer individuellen oder einer vorgeplanten Autotour, mit dem Wohnmobil oder bei einer Rundreise in kleiner Gruppe. Wer mag, kann seine Reise mit Zug- und Schiffsreisen, Kanutouren sowie Abstechern mit dem Buschflugzeug in entlegene Regionen kombinieren. Unterkünfte von urig bis luxuriös sowie Kurztrips und Ausflüge können je nach Geschmack dazu gebucht werden. 

Zwei der Highlights:

  • Autorundreise „Beautiful British Columbia“, die mit 14 Nächtigungen durch die westlichste kanadische Provinz führt und sowohl wunderschöne Berglandschaften als auch maritimes Flair bietet. Bären- und Walbeobachtungen, Kanutouren und Wanderungen machen diese Reise perfekt für Outdoorfans. (14 Nächte ab EUR 2.949,- p.P., Mietwagen separat zu buchen, Hotelkategorie nach Wunsch). 
  • Autorundreise „Great Parks of the West“, startet in Calgary, führt durch acht traumhafte Nationalparks im Westen Kanadas und endet schließlich in Vancouver (18 Nächte ab 1.423 p.P., Mietwagen separat zu buchen, Hotelkategorie nach Wunsch).

„Nordamerika ist bei unserem Veranstalter DERTOUR eines der beliebtesten Fernreiseziele für diesen Sommer. Mit dem Magalog bieten wir Reiseinspirationen für alle, die Natur und Wildnis erleben, aber auf einen gewissen Komfort nicht verzichten möchten. Die Wildnis ist übrigens sehr gut erreichbar. Während der Hauptreisezeiten gibt es tägliche Verbindungen beispielsweise mit Austrian, Air Canada, Lufthansa oder Condor in die großen Städte Kanadas und Alaskas. Von dort aus  starten unsere Reisen in die Natur“, so Jörg Fermüller, Leitung Vertrieb DERTOUR Austria und REWE Austria Touristik.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige