traveller als E-Paper

Der traveller erscheint nun im 14tägigen Rhtythmus auch im modernen E-Paper Format. Registrierten Newsletter-Empfängern wird das E-Paper automatisch per E-Mail zugesandt. Als exklusive Serviceleistung steht DAS TOURISTIK TELEFONBUCH als Blätter-pdf sowie zum Download zur Verfügung.

DER Touristik

Super-Sicher-Sorglos-Paket erweitert

Für den Fall der Fälle bestmöglich vorbereitet: Die DER Touristik sichert ihre Gäste für den Fall einer Corona-Infektion am Urlaubsort ab. Dazu erweitert sie ihr Super-Sicher-Sorglos-Paket.

Ab sofort sind bei allen neu gebuchten Flugpauschalreisen bei Dertour und Meiers Weltreisen mit Abreise bis zum 31.12.2020 folgende Leistungen inkludiert: Als exklusiven Service bietet der Reiseveranstalter eine Sonderhotline zu Einreise- und Gesundheitsthemen an. Speziell geschulte Mitarbeiter sowie Experten des Analytik-Labors Kneißler, Virologen und Ärzte unterstützen die Gäste bei Gesundheitsthemen und speziellen Einreisethemen rund um die Uhr.

Sollte es während des Urlaubs zu einer Corona-Erkrankung kommen, ist eine engmaschige Betreuung garantiert. Besonders wichtig: Sollten aufgrund einer Quarantänemaßnahme Unterbringungskosten anfallen, und diese nicht von der Regierung übernommen werden, so trägt die DER Touristik diese Kosten für 14 Tage. Auch eventuell anfallende Kosten für Rückflugtickets werden für die Flugpauschalreisegäste getragen. Mit dieser Übernahmegarantie der Kosten für Quarantäne und Rückflugtickets bis insgesamt 3.500 Euro pro Person sind Gäste der DER Touristik bestmöglich abgesichert.

Besonders familienfreundlich: Die DER Touristik übernimmt auch die Organisation der Heimreise von Familienangehörigen, die sich im Zielgebiet befinden und nicht von der Quarantäne betroffen sind - inklusive möglicher Umbuchungsgebühren.

Der Super-Sicher-Sorglos-Schutz auf einen Blick

  • 24/7-Gesundheitshotline für Gäste vor Ort mit Backup-Expertise des Analytik-Labors Kneißler von Virologen und Ärzten sowie rund um die Uhr ein Ausfüllservice für notwendige Einreiseformulare
  • Kontakt zu deutschsprachigen Ärzten im Zielgebiet (falls nötig auch zu Dolmetschern) sowie enge Betreuung
  • Übernahme der Unterbringungskosten bei Quarantäne für 14 Tage, sofern diese nicht von der Regierung übernommen werden, und Übernahme der Kosten für Rückflugtickets für Flugpauschalreisegäste.  
    (Gesamtkostenübernahme bis 3.500 Euro pro Person)
  • Familienservice: Übernahme der Organisation der Heimreise von Familienangehörigen, die sich im Zielgebiet befinden und nicht von der Quarantäne betroffen sind inklusive möglicher Umbuchungsgebühren
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Wir sitzen alle im selben Boot!

Touristik Telefonbuch 2019

Anzeige
Anzeige