Delta

Neues Speisenangebot

Delta erweitert das Speisen- und Getränkeangebot diesen Sommer mit Produkten von kleinen und individuellen Unternehmen.

Gäste von Delta Air Lines können bei ihrer nächsten Reise in die Vereinigten Staaten neue Teesorten, Cold Brew-Coffee, Sekt und Bier entdecken sowie eine Auswahl an Snacks und Leckereien genießen. Die US-amerikanische Fluggesellschaft hat verstärkt regionale Produkte, die kleine Unternehmen, Lieferanten wie auch von Frauen und LGBTQ+-geführte Marken, in ihr Angebot aufgenommen. 

In den vergangenen Monaten hat Delta bereits die Zusammenarbeit mit der ersten Black-owned Destillerie der USA, Du Nord Social Spirits, bekannt gegeben, das Weinangebot mit der von der preisgekrönten Winzerin Jamie Benziger geführten Imagery Estate Winery erweitert und mit Someone Somewhere Premium Delta One Amenity Kits eingeführt, die von Künstlern in Mexiko hergestellt werden.

Neben Tee des zertifizierten B-Unternehmens Thrive Farmers, dessen innovatives Modell Landwirten in Ruanda, Indien, China, Ägypten und den Vereinigten Staaten unter anderem durch einen Anteil am Verkauf ihrer Produkte verlässliche und beständige Einkommen ermöglicht, können sich auch Cocktail-Liebhaber freuen: Künftig stehen auf Transatlantikflügen Drinks von Tip Top Proper Cocktails aus Atlanta zur Vefügung. Naschkatzen kommen diesen Sommer auf internationalen Langstreckenflügen mit den „Delta Sundaes“ des in Atlanta ansässigen Unternehmens High Road Craft auf ihre Kosten. Das Snack-Angebot erfährt dank der SunChips® Minis Harvest Cheddar® Flavored Whole Grain Snacks und Riegeln von Kate's Real Food ebenfalls einen Upgrade. Weitere Premium-Snacks gibt es zudem von Vego Bears, Miss Vickie's Sea Salt Kettle Chips, Michel et Augustin aus Frankreich sowie gesalzene und geröstete Pistazien.

Auch auf US-Inlandsflügen gibt es Neues zu entdecken, zum Beispiel Sekt von Une Femme, die rechtzeitig zum Sommer exklusiv für Delta „The Betty“ auf den Markt bringen. Ein Teil des Erlöses wird an wohltätige Organisationen gespendet, die Frauen unterstützen. Wem der Sinn nach einem Muntermacher steht, der kann erstklassigen Cold Brew-Kaffee der LGBTQ+-geführten Explorer Cold Brew Company genießen. Erfrischend ist auch das Big Wave Golden Ale von Kona Brewing Co. Das leicht süße Bier weist Noten von Zitrusfrüchten und Honig auf und ist inspiriert von den Wellen am Makaha Beach der hawaiianischen Insel Oahu.

delta.com

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Newsletter

Mit nur einem Klick zur Anmeldung für Newsletter und E-Paper. Immer up2date in der Touristik mit dem traveller.

Anzeige

Aktuelles E-Paper

Anzeige
Anzeige